Vedad Ibisevic mit dem Ball (Quelle: imago/Eibner Europa)
Video: rbb UM6 | 10.08.2018 | Jakob Rüger | Bild: imago/Eibner Europa

Gegen griechischen Zweitligisten Aiginiakos FC - Hertha beendet Trainingslager mit 7:0-Sieg

Hertha BSC hat das letzte Testspiel im Trainingslager in Schladming klar mit 7:0 gewonnen. Gegen den griechischen Zweitligisten Aiginiakos FC trafen neben Vedad Ibisevic (20. Minute) auch Trainersohn Palko Dardai (26. und 41.), Ondrej Duda (36.), Neuzugang Pascal Köpke (69. und 73.) und das 19-jährige Talent Muhammed Kiprit (79.). Hertha reist am Samstag nach Berlin zurück.

Generalprobe vor dem Pflichtspielstart gegen Hallescher FC

In der Steiermark hatte das Team von Chefcoach Pal Dardai zuvor den Zweitligisten FC Liefering aus Salzburg mit 4:1 bezwungen. Ein weiterer geplanter Test gegen den saudi-arabischen Erstligisten al-Shabab Riad war ausgefallen.

Die Generalprobe für den Pflichtspielstart steht am 15. August in Berlin gegen den Drittligisten Hallescher FC auf dem Programm. Am 20. August reist Hertha in der ersten DFB-Pokalrunde zum Drittligisten Eintracht Braunschweig. Fünf Tage später folgt das erste Bundesligaspiel zu Hause gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg.

Sendung: rbb UM6, 10.08.2018, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren