Johannes Thiemann setzt sich gegen zwei Esten durch (Quelle: imago/Pressefoto Baumann)
Bild: imago/Pressefoto Baumann

Gruppensieg für deutsche Basketballer noch möglich - Alba-Spieler glänzen in der WM-Qualifikation

Die Alba-Spieler Johannes Thiemann, Niels Giffey und Tim Schneider haben beim 87:70-Erfolg der deutschen Basketball-Nationalmannschaft gegen Estland geglänzt. Thiemann steuerte beim Pflichtsieg gegen den Außenseiter als bester Werfer 16 Punkte bei - insgesamt sammelten die Albatrosse 32 Zähler.

Gruppensieg für Rödl-Team noch möglich

Das Team von Bundestrainer und Alba-Legende Henrik Rödl hatte sich schon im September für die Weltmeisterschaft 2019 in China qualifiziert, kämpft aber noch um den Gruppensieg.

Nach der Niederlage gegen Griechenland am Freitag (84:92) hatten diese die Tabellenführung der Gruppe L übernommen. Weil die Griechen am Abend gegen Serbien überraschend patzten, stehen beide Nationen nun wieder punktgleich an der Tabellenspitze. Die Entscheidung über den Gruppensieg fällt deshalb erst im Februar in den letzten beiden Spielen.

Sendung: Inforadio, 03.12.2018, 22.16 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren