Valentino Lazaro und Davie Selke beim Spiel gegen Werder Bremen (Quelle: imago/Camera 4)
Bild: imago/Camera 4

Einsatz gegen Dortmund am Samstag möglich - Hertha-Profis Selke und Lazaro wohl wieder im Teamtraining

Die Sorgenfalten von Hertha-Trainer Pal Dardai dürften langsam weniger werden. Wie der Ungar am Dienstag nach dem Training mitteilte, lichtet sich das Lazarett langsam. Die Stammkräfte Davie Selke und Valentino Lazaro stehen vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Beide trainierten zwar ebenso wie Mathew Leckie und Vladimir Darida am Dienstag individuell. "Wenn alles gut läuft, sind bis Donnerstag alle zurück", sagte Dardai.

Rückkher gegen Dortmund möglich

Davie Selke hatte sich im letzten Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 eine Hüftblessur zugezogen und Valentino Lazaro fehlte am vergangenen Samstag beim SC Freiburg aufgrund von Knieproblemen.

Für das Spiel am kommenden Samstag um 18.30 Uhr gegen Borussia Dortmund stehen Pal Dardai voraussichtlich beide Spieler wieder zur Verfügung.

Sendung: rbb UM6, 12.03.2019, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern München, Pokalsieger 2019 (Quelle: imago/Sonntag)
www.imago-images.de/Sonntag

DFB-Pokalfinale - Berliner Fußball-Fest endet mit 19. Bayern-Triumph

Wieder einmal waren es die Bayern, die am Ende den Pokal in die Höhe recken durften: Mit 3:0 gewannen die Münchner das DFB-Pokalfinale im Olympiastadion gegen RB Leipzig. Fans beider Mannschaften hatten zuvor bereits friedlich in der Innenstadt gefeiert.