Wohl ein weiteres Jahr ein Herthaner: Kapitän Vedad Ibisevic. / imago/Bernd König
Bild: imago/Bernd König

Medienberichte - Hertha BSC kurz vor Verlängerung mit Kapitän Ibisevic

Spekulationen gibt es schon länger, nun ist es wohl endgültig fix: Hertha BSC steht nach übereinstimmenden Medienberichten kurz vor der Vetragsverlängerung mit seinem Kapitän Vedad Ibisevic. Laut Informationen der "B.Z." haben sich der Fußball-Bundesligist und der bosnische Nationalspieler auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2020 geeinigt.

120 Bundesligatore

Ibisevic spielt seit 2015 für die Hertha, als er aus Stuttgart an die Spree kam. In der laufenden Bundesliga-Saison erzielte der 34-jährige Stürmer-Routinier zehn Tore für die Berliner und bereitete drei weitere vor - zudem war er zweimal im DFB-Pokal erfolgreich.

Sein bislang letztes Tor liegt noch nicht lange zurück: Am vergangenen Wochenende beim Sieg gegen Stuttgart traf er zum 1:0 und beendete damit die lange Torlos-Phase der Herthaner. Es war sein insgesamt 120. Treffer in der Bundesliga.

Sendung: rbb UM6, 11.05.2019, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue BFC-Coach Christian Benbennek gibt im Training Anweisungen. / imago/Matthias Koch / Montage/rbb sport
imago/Matthias Koch / Montage/rbb sport

Regionalliga-Serie | BFC Dynamo - Mit neuem Stil die Fans begeistern

Es herrscht Aufbruchstimmung beim BFC Dynamo. Nach einer verkorksten Spielzeit will der Verein seine leidgeprüften Fans wieder begeistern. Der neue Trainer verspricht attraktiven Fußball - doch die Voraussetzungen sind alles andere als einfach. Von Johannes Mohren