Heimspiel bei der Zeitfahr-DM in Spremberg für Tony Martin. / imago/Sirotti
Bild: imago/Sirotti

Heimspiel für Tony Martin - Deutsche Rad-Meisterschaften im Zeitfahren in Spremberg

Die deutschen Zeitfahr-Meisterschaften im Radsport finden am 28. Juni in Spremberg statt - und werden damit zum Heimspiel für Tony Martin. Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer am Mittwoch mit. Ausrichter ist der RC 09 Endspurt Cottbus.

Tony Martin glücklich

Damit endet für den BDR die schwierige Suche nach einem Austragungsort. Lange Zeit drohte ein Fiasko, sogar eine Ansetzung im Ausland stand kurzzeitig zur Diskussion. "Ich freue mich, dass der BDR doch noch einen DM-Ausrichter für meine Paradedisziplin gefunden hat", sagte der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Martin. "Und besonders freue ich mich, dass es Cottbus ist." Der 34-Jährige wurde in der Stadt geboren, inzwischen lebt er in der Schweiz.

Die Rennstrecke befindet sich auf dem Tagebaugelände von Spremberg. Die Cottbuser hatten bereits 2009 die Straßenrad-Meisterschaften ausgerichtet und waren auch schon Veranstalter diverser Bundesligarennen. Ausgetragen werden die Zeitfahr-Entscheidungen der Männer (ca. 35 km) und Frauen sowie der U23 der Männer (beide 30 km). Zwei Tage später - am 30. Juni - finden dann auf dem Sachsenring die Straßenrad-Meisterschaften statt.

Sendung: Inforadio, 22.05.2019, 15:15 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren