Rafal Gikiewicz bei Unions Aufstiegsfeier (Quelle: imago/Matthias Koch)
Bild: imago/Matthias Koch

Union-Torhüter - Rafał Gikiewicz ist Berliner Fußballer der Saison

Unions Torhüter Rafał Gikiewicz ist Berlins Profifußballer der Saison 2018/19. Das hat ein Online-Voting des Magazins "Fußball-Woche" und des Berliner Fußball-Verbandes ergeben.

Von den insgesamt gut 27.000 Teilnehmern votierten 42 % für Unions Schlussmann. Gikiewicz verwies damit Ondrej Duda (16 %) und Niklas Stark (10 %) von Hertha BSC auf die Plätze zwei und drei.

Wenigste Gegentreffer der Liga, Torschütze, Aufsteiger

Vor Saisonbeginn war der Pole vom SC Freiburg nach Köpenick gewechselt. Bei Union war der 31-Jährige auf Anhieb die Nummer 1.

Gikiewicz kassierte in der Aufstiegssaison nur 33 Gegentreffer - die wenigsten der 2. Liga. Im Heimspiel gegen Heidenheim köpfte der Torhüter in der Nachspielzeit sogar das 1:1 für seine Eisernen. Auch in der Bundesliga soll Berlins Fußballer der Saison künftig Unions Kasten hüten.

Sendung: rbb UM6, 11.06.2019, 18 Uhr 

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Eisbären-Trainer Serge Aubin bespricht etwas mit seinen Spielern (Quelle: imago images / Mario Stiehl)
imago images / Mario Stiehl

Eisbären Berlin vor schweren Aufgaben - Die Woche der Wahrheit

Köln, München, Mannheim: So lautet das schwierige Programm der Eisbären innerhalb von nur einer Woche. Nach dem durchwachsenen Auftakt sind die Duelle gegen die Spitzenmannschaften der erste richtige Härtetest für das Team von Trainer Serge Aubin.