Berlins Sportler des Jahres 2018. Quelle: imago images/Camera 4
Bild: imago images/Camera 4

Beste Sportler und Sportlerinnen - Berliner "Champions 2019"-Abstimmung gestartet

Am Freitag ist die Abstimmung für Berlins beste Sportlerinnen und Sportler gestartet. Bis zum 1. Dezember kann im Internet [championsberlin.de] die beste Sportlerin, der besten Sportler, die beste Mannschaft und der beste Trainer des Jahres aus der Hauptstadt gewählt werden.

Bei den Sportlerinnen stehen unter anderem BMX-Fahrerin Lara Lessmann, die Zweite im Freestyle bei den Europameisterschaften wurde, und Annika Schleu, Deutsche Meisterin im Modernen Fünfkampf, zur Wahl.

Gala am 14. Dezember

Bei den Männern dürfen sich unter anderem Baseballprofi Max Kepler und Turner Lukas Dauser Hoffnung auf die Auszeichnung machen.

Bei den Trainern gehört Union-Coach Urs Fischer zu den Favoriten, der mit seiner Mannschaft den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga schaffte. Sein Team ist auch in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" nominiert.

Neben den schon zur Wahl stehenden Athletinnen und Athleten können auf der Plattform außerdem weitere Sportlerinnen und Sportler vorgeschlagen werden. Nach der Abstimmung werden - in Kombination mit dem Urteil einer Expertenjury - in einer Gala am 14. Dezember Berlins beste Athletinnen und Athleten gekürt.

championsberlin.de

Sendung: rbb UM6, 08.11.19, 18:00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ganz so voll wird es am Samstag nicht: Grün-Weiß Lübben freut sich trotzdem auf das Pokal-Halbfinale gegen Babelsberg. Quelle: imago images/Picture Point
imago images/Picture Point

Halbfinals Brandenburger Landespokal - "Das größte Spiel seit der Wende"

Auch in Brandenburg erlebt der Fußball mit den Landespokal-Halbfinals nach der Corona-Pause am Sonntag seinen Neustart. Auf den SV Grün-Weiß Lübben wartet ein besonderes Spiel. Der Sechstligist empfängt den großen SV Babelsberg - und das vor Zuschauern.

rbb|24 zeigt ab 12:55 Uhr Uhr beide Brandenburger Landespokal-Halbfinals im Livestream.