Zweikampf zwischen Babelsbergs Ahmet Sagat und Michael Blum vom BFC (Quelle: imago images/foto2press)
Bild: imago images/foto2press

Regionalliga Nordost - BFC siegt in Babelsberg, Lichtenberg gewinnt in Unterzahl

Der BFC Dynamo hat den SV Babelsberg am Sontagnachmittag tiefer in die Krise gestürzt. Die Berliner gewannen auswärts mit 3:0 und verbesserten sich auf Rang sechs, während die Brandenburger weiter Vorletzter bleiben. Die Tore für den BFC erzielten Brumme und zweimal Bolyki.

Lichtenberg siegt in Unterzahl

Auch Lichtenberg 47 fuhr drei Punkte ein. Der Aufsteiger siegte gegen Auerbach mit 2:1. Die Gastgeber aus Sachsen gingen zunächst mit 1:0 in Führung und waren nach zwei Platzverweisen der Berliner in doppelter Überzahl. Doch den dezimierten Lichtenbergern gelangen durch Brechler und Einsiedel noch zwei Tore und damit der 2:1-Sieg.

Unentschieden für Fürstenwalde und Rathenow

Keine Punkte konnte Viktoria Berlin aus Erfurt mitbringen. Das Team von Trainer Benedetto Muzzicato unterlag den Thüringern mit 0:1. "Wir sind gut ins Spiel gekommen und waren die Mannschaft mit Ideen. Aber wenn ein Konter reicht, um das Spiel zu entschieden, war es am Ende auch verdient", analysierte der Coach gegenüber dem mdr.

Für Union Fürstenwalde reichte es nach einem 0:2-Rückstand noch für ein Unentschieden. Beim 3:3 gegen Meuselwitz brachte ein Eigentor der Gäste die Brandenburger zunächst wieder heran. In der Schlussphase sicherten Brendel und Rupp mit ihren Treffern einen Zähler. "Mit dem Punkt bin ich zufrieden, vor allem weil wir den 0:2-Rückstand aus der ersten Halbzeit erst einmal verdauen mussten", urteilte Trainer Matthias Mauksch.

Auch zwischen Optik Rathenow und Germania Halberstadt gab es ein Unentschieden. Özcin brachte das Team von Trainer Ingo Kahlisch zwar mit 1:0 in Führung, doch kurz nach der Halbzeit glichen die Gastgeber im Kellerduell noch aus.

Sendung: rbbUM6, 08.12.19, 18:00 Uhr

Fußball Regionalliga und Oberligen

  • Samstag, 15.August, 13.30 Uhr
    Energ.Cottbus - Lichtenberg 47-:-(-:-)
    Optik Rathenow - ZFC Meuselwitz-:-(-:-)
    Bischofswerdaer FV - VfB Auerbach-:-(-:-)
    FSV Luckenwalde - Germania Halberstadt-:-(-:-)
    Berliner AK 07 - Union Fürstenwalde-:-(-:-)
    Samstag, 15.August, 14.00 Uhr
    FC CZ Jena - SV Babelsberg 03-:-(-:-)
    Hertha BSC II - FC Lok Leipzig-:-(-:-)
    Samstag, 15.August, 16.00 Uhr
    Chemie Leipzig - BFC Dynamo-:-(-:-)
    Chemnitzer FC - FC Viktoria 1889-:-(-:-)
    Sonntag, 16.August, 13.30 Uhr
    VSG Altglienicke - TeBe Berlin-:-(-:-)
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.VSG Altglienicke00000:000
    1.BFC Dynamo00000:000
    1.Chemie Leipzig00000:000
    1.SV Babelsberg 0300000:000
    1.Berliner AK 0700000:000
    1.Bischofswerdaer FV00000:000
    1.Chemnitzer FC00000:000
    1.Energ.Cottbus00000:000
    1.FC CZ Jena00000:000
    1.FC Viktoria 188900000:000
    1.Union Fürstenwalde00000:000
    1.Germania Halberstadt00000:000
    1.Hertha BSC II00000:000
    1.Lichtenberg 4700000:000
    1.FC Lok Leipzig00000:000
    1.FSV Luckenwalde00000:000
    1.ZFC Meuselwitz00000:000
    1.Optik Rathenow00000:000
    1.TeBe Berlin00000:000
    1.VfB Auerbach00000:000
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

    • Aufstiegsrunde
    • mögl. Absteiger
    • Absteiger
  • Freitag, 14.August, 20.00 Uhr
    FC Strausberg - SV Victoria Seelow-:-(-:-)
    Samstag, 15.August, 14.00 Uhr
    RSV Eintracht 1949 - 1.FC Lok Stendal-:-(-:-)
    Rostocker FC - Brandenburger SC Süd 05-:-(-:-)
    Samstag, 15.August, 15.00 Uhr
    Greifswalder FC - SC Staaken 1919-:-(-:-)
    Sonntag, 16.August, 14.00 Uhr
    TSG Neustrelitz - F.C. Hansa Rostock II-:-(-:-)
    SV Tasmania Berlin - Charlottenburger FC Hertha 06-:-(-:-)
    Sonntag, 16.August, 15.00 Uhr
    MSV Pampow - SFC Stern 1900-:-(-:-)
    Dienstag, 18.August, 19.30 Uhr
    F.C. Hertha 03 Zehlendorf - Sp. Vg. Blau-Weiß Berlin-:-(-:-)
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.Brandenburger SC Süd 0500000:000
    1.Sp. Vg. Blau-Weiß Berlin00000:000
    1.Charlottenburger FC Hertha 0600000:000
    1.FC Strausberg00000:000
    1.Greifswalder FC00000:000
    1.F.C. Hertha 03 Zehlendorf00000:000
    1.1.FC Lok Stendal00000:000
    1.MSV Pampow00000:000
    1.TSG Neustrelitz00000:000
    1.RSV Eintracht 194900000:000
    1.F.C. Hansa Rostock II00000:000
    1.Rostocker FC00000:000
    1.SC Staaken 191900000:000
    1.SFC Stern 190000000:000
    1.SV Tasmania Berlin00000:000
    1.Torgelower FC Greif00000:000
    1.SV Victoria Seelow00000:000
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte
  • Freitag, 14.August, 19.00 Uhr
    SG Union Sandersdorf - FSV Wacker Nordhausen-:-(-:-)
    Samstag, 15.August, 14.00 Uhr
    FC Einheit Rudolstadt - FC Rot-Weiß Erfurt-:-(-:-)
    FC Oberlausitz Neugersdorf - FSV Martinroda-:-(-:-)
    VFC Plauen - Ludwigsfelder FC-:-(-:-)
    FC International Leipzig - FC Carl Zeiss Jena II-:-(-:-)
    FC Grimma - 1.FC Merseburg-:-(-:-)
    Sonntag, 16.August, 14.00 Uhr
    FC An der Fahner Höhe - FC Eilenburg-:-(-:-)
    SV Blau-Weiß Zorbau - VfB 1921 Krieschow-:-(-:-)
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.FC Carl Zeiss Jena II00000:000
    1.FC Rot-Weiß Erfurt00000:000
    1.FC Eilenburg00000:000
    1.FC An der Fahner Höhe00000:000
    1.FC Grimma00000:000
    1.FC International Leipzig00000:000
    1.Ludwigsfelder FC00000:000
    1.FSV Martinroda00000:000
    1.1.FC Merseburg00000:000
    1.FC Oberlausitz Neugersdorf00000:000
    1.FSV Wacker Nordhausen00000:000
    1.FC Einheit Rudolstadt00000:000
    1.SG Union Sandersdorf00000:000
    1.VFC Plauen00000:000
    1.VfB 1921 Krieschow00000:000
    1.VfL 96 Halle00000:000
    1.SV Blau-Weiß Zorbau00000:000
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Spieler vom BFC und Altglienicke sind im Zweikampf (Quelle: imago images/Matthias Koch)
imago images/Matthias Koch

Halbfinale Landespokal Berlin - BFC Dynamo - VSG Altglienicke

Zwei Regionalligisten, ein Ziel: Der BFC Dynamo und die VSG Altglienicke wollen ins Finale des Berliner Landespokals. Für Altglienicke - als Tabellenführer durch den Corona-Abbruch seiner Aufstiegschance beraubt - ist es die Möglichkeit, nun doch noch einen Titel zu feiern.
Kommentar: Jakob Rüger