Pierre-Cedric Labrie (l.) und Marcel Noebels von den Eisbären Berlin jubeln über einen Treffer gegen die Augsburger Panther. (Quelle: imago-images/Eibner)
Bild: imago-images/Eibner

3:2 gegen Augsburger Panther - Die Eisbären beenden das Jahr mit einem Heimsieg

Die Eisbären Berlin haben das Jahr 2019 in der DEL mit einem Heimsieg beendet. Gegen die Augsburger Panther feierten die Hauptstädter am Montagabend einen 3:2-Erfolg.

Vor 14.200 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof hatten Sahir Gill und Thomas Jordan Trevelyan die Gäste zweimal in Führung gebracht, aber Leonhard Pföderl und Pierre-Cédric Labrie gelang jeweils der Ausgleich für die Berliner.

Im Schlussdrittel brachte Maxim Lapierre die Hausherren erstmals in Führung. Trotz einer Zwei-Minuten-Strafe gegen Kai Wissmann kurz vor Schluss brachten die Eisbären diesen knappen Vorsprung ins Ziel.

Ergebnisse Eishockey

  • Donnerstag, 20.Februar, 19.30 Uhr
    Augsburger Panther - Eisbären Berlin3:5(2:1 1:2 0:2)
    Freitag, 21.Februar, 19.30 Uhr
    Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie-:-(-:- -:- -:-)
    Grizzlys Wolfsburg - Krefeld Pinguine-:-(-:- -:- -:-)
    Straubing Tigers - Nürnberg Ice Tigers-:-(-:- -:- -:-)
    Schwenninger Wild Wings - Iserlohn Roosters-:-(-:- -:- -:-)
    Red Bull München - ERC Ingolstadt-:-(-:- -:- -:-)
    Adler Mannheim - Düsseldorfer EG-:-(-:- -:- -:-)
    PlVereinSpTorePkt
    1.Red Bull München46159:111102
    2.Adler Mannheim46161:11691
    3.Straubing Tigers46160:11790
    4.Eisbären Berlin46151:12785
    5.Düsseldorfer EG46113:10374
    6.Pinguins Bremerhaven46138:13473
    7.Grizzlys Wolfsburg46134:13070
    8.ERC Ingolstadt46144:14370
    9.Nürnberg Ice Tigers46133:14567
    10.Augsburger Panther47127:14062
    11.Kölner Haie46105:14152
    12.Krefeld Pinguine46124:14750
    13.Iserlohn Roosters46101:14642
    14.Schwenninger Wild Wings45101:15138
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
    V
    nach Verlängerung
    P
    nach Penalty

    (ARD Text)

Sendung:

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren