Die Spielerinnen des SC Potsdam jubeln (Quelle: imago images/foto2press)
Bild: imago images/foto2press

Vierter Sieg in Serie - Potsdamer Volleyballerinnen bleiben auf Siegkurs

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam haben in der Bundesliga den nächsten Sieg eingefahren. Der 3:0-Erfolg (25:18, 25:23, 25:17) über Vilsbiburg (Bayern) am Samstagabend war für die Brandenburgerinnen bereits der vierte in Serie. Mit sieben Siegen aus acht Spielen steht die Mannschaft von Trainer Guillermo Hernandez auf dem dritten Tabellenplatz.

Am kommenden Samstag sind die Potsdamerinnen beim Tabellenzweiten Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) gefordert.

Sendung: rbb24, 07.12.19, 21:45 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Spieler von Union feiern den Sieg gegen Augsburg (Quelle: dpa/Andreas Gora)
dpa/Andreas Gora

Kampfsieg gegen Augsburg - Union bleibt Fischers Fußball treu

Beim ersten Sieg in der Rückrunde besinnt sich Union seiner Stärken. Urs Fischers Mannschaft ist noch lange nicht entzaubert. Im Abstiegskampf wird sich die Spielweise der Berliner in der Rückrunde nicht ändern. Von Till Oppermann