Uchenna Ofoha von den Netzhoppers ist enttäuscht (Archivbild). / imago images/Gerold Rebsch
Bild: imago images/Gerold Rebsch

0:3-Niederlage in Innsbruck - Netzhoppers sind bei den Alpenvolleys Haching chancenlos

Die Netzhoppers Königs-Wusterhausen haben ihr Auswärtsspiel bei den Alpenvolleys Haching deutlich mit 0:3 (16:25, 17:25, 22:25) verloren. Die Brandenburger fallen damit in der Tabelle auf Platz acht zurück.  

Zehn Stunden Busfahrt musste das Team der Netzhoppers auf sich nehmen, um zum Auswärtsspiel im österreichischen Innsbruck zu reisen - und dann sportlich ernüchternd empfangen zu werden. 

Netzhoppers können nur im dritten Satz länger mithalten

Zu souverän präsentierte sich der Tabellendritte: Die Alpenvolleys führten früh mit drei Punkten und setzten sich schon Mitte des ersten Satzes mit einem zwischenzeitlichen 6:1-Lauf deutlich ab, auf 16:10. Hachings Brasilianer Paulo Costa da Silva beendete den Auftaktsatz schließlich mit einem wuchtigen Angriffsschlag zum 25:16.  

Im zweiten Satz zeigten sich die Netzhoppers deutlich verbessert: Mit mehr Druck im Aufschlagsspiel und besseren Annahmen konnten sich die Gäste zunächst sogar eine 8:3-Führung erarbeiten, ehe der Favorit den Satz drehte. Beim 14:14 gelang den Alpenvolleys der Ausgleich, danach zogen sie recht ungefährdet davon und gewannen auch diesen Satz deutlich mit 25:17.

Im Schlussabschnitt blieben die Brandenburger immerhin ergebnistechnisch länger dran, aber vor allem deshalb, weil die Alpenvolleys in dieser Phase längst nicht mehr mit voller Kraft und Entschlossenheit spielten. Dennoch reichte es für die Gastgeber zu einem souveränen 25:22-Satzsieg, so dass die Netzhoppers mit einer deutlichen 0:3-Niederlage den Rückweg nach Bestensee antreten mussten.

Ergebnisse Volleyball

  • Donnerstag, 05.Dezember
    SWD powervolleys DÜREN - HEITEC Volleys Eltmann3:1
    PlVereinSpSätzePkt
    1.BERLIN RECYCLING Volleys1030:329
    2.VfB Friedrichshafen926:1024
    3.HYPO TIROL AlpenVolleys Haching922:1617
    4.SVG Lüneburg920:1516
    5.WWK Volleys Herrsching921:1816
    6.United Volleys Frankfurt920:1715
    7.SWD powervolleys DÜREN913:1812
    8.TV Rottenburg915:2010
    9.Netzhoppers KW-Bestensee913:228
    10.HELIOS GRIZZLYS Giesen912:238
    11.Volleyball Bisons Bühl913:237
    12.HEITEC Volleys Eltmann107:273
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

  • Mittwoch, 04.Dezember
    Allianz MTV Stuttgart - Schwarz-Weiß Erfurt3:0
    Samstag, 07.Dezember
    Ladies in Black Aachen - VfB Suhl LOTTO Thüringen3:0
    SC Potsdam - Rote Raben Vilsbiburg3:0
    VC Wiesbaden - SSC Palmberg Schwerin0:3
    NawaRo Straubing - USC Münster2:3
    PlVereinSpSätzePkt
    1.Allianz MTV Stuttgart823:522
    2.SSC Palmberg Schwerin823:721
    3.SC Potsdam821:720
    4.Ladies in Black Aachen822:918
    5.Rote Raben Vilsbiburg818:1713
    6.Dresdner SC815:1612
    7.NawaRo Straubing914:1812
    8.USC Münster812:189
    9.VC Wiesbaden89:225
    10.Schwarz-Weiß Erfurt88:242
    11.VfB Suhl LOTTO Thüringen95:271
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

  • Samstag, 07.Dezember
    SV Lindow-Gransee - VC Bitterfeld-Wolfen3:0
    Moerser SC - VV Humann Essen3:0
    TuS Mondorf - FC Schüttorf 091:3
    Kieler TV - CV Mitteldeutschland0:3
    Sonntag, 08.Dezember
    SV Warnemünde - TV Baden0:3
    Kieler TV - VCO Berlin3:0
    PlVereinSpSätzePkt
    1.CV Mitteldeutschland1127:1124
    2.Moerser SC922:1020
    3.SV Lindow-Gransee1023:1620
    4.Kieler TV1020:1517
    5.TuB Bocholt1022:2017
    6.FC Schüttorf 09920:1816
    7.VCO Berlin1019:2213
    8.TV Baden1017:2113
    9.VV Humann Essen816:1712
    10.USC Braunschweig916:1912
    11.SV Warnemünde915:1911
    12.TuS Mondorf1014:277
    13.VC Bitterfeld-Wolfen910:264
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (DVV)

  • Samstag, 07.Dezember
    VCO Berlin - SCU Emlichheim0:3
    Stralsunder Wildcats - BSV Ostbevern3:0
    DSHS SnowTrex Köln - RPB Berlin3:1
    VC Allbau Essen - TSV Bayer 04 Leverkusen3:2
    SV Blau-Weiß Dingden - VfL Oythe3:1
    SV Bad Laer - Skurios Volleys Borken0:3
    Sonntag, 08.Dezember
    BBSC Berlin - SCU Emlichheim3:1
    PlVereinSpSätzePkt
    1.Stralsunder Wildcats925:823
    2.BBSC Berlin1126:1622
    3.Skurios Volleys Borken1024:1519
    4.TSV Bayer 04 Leverkusen918:1615
    5.SV Blau-Weiß Dingden920:1815
    6.DSHS SnowTrex Köln917:1614
    7.SV Bad Laer917:2013
    8.SCU Emlichheim918:1912
    9.VfL Oythe917:2111
    10.RPB Berlin917:2211
    11.BSV Ostbevern915:2011
    12.VC Allbau Essen918:2310
    13.VCO Berlin1111:297
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (DVV)

  • Samstag, 07.Dezember
    TSV Spandau - SV Preußen Berlin3:1
    TSGL Schöneiche - SC Potsdam1:3
    VfK Südwest Berlin - Eimsbütteler TV0:3
    TKC Wriezen - PSV Neustrelitz0:3
    Sonntag, 08.Dezember
    VG Halstenbek-Pinneberg - Kieler TV 21:3
    PlVereinSpSätzePkt
    1.PSV Neustrelitz927:227
    2.Eimsbütteler TV924:923
    3.SC Potsdam924:922
    4.TSGL Schöneiche921:1318
    5.TKC Wriezen916:1613
    6.Kieler TV 2915:1812
    7.TSV Spandau913:1911
    8.SV Preußen Berlin99:235
    9.VG Halstenbek-Pinneberg96:243
    10.VfK Südwest Berlin95:271
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (DVV)

  • Samstag, 07.Dezember
    SG Rot. Prenzlauer Berg 2 - TSV Tempelhof-Mariendorf2:3
    BBSC Berlin 2 - Kieler TV1:3
    VCO Schwerin - Berliner VV0:3
    VT Hamburg - Grün-Weiß Eimsbüttel0:3
    USV Potsdam - Eimsbütteler TV0:3
    Sonntag, 08.Dezember
    VSV Havel Oranienburg - Eimsbütteler TV0:3
    PlVereinSpSätzePkt
    1.Eimsbütteler TV1030:530
    2.SG Rot. Prenzlauer Berg 21027:925
    3.TSV Tempelhof-Mariendorf1025:1321
    4.BBSC Berlin 21024:1619
    5.Grün-Weiß Eimsbüttel1023:1718
    6.Kieler TV1018:1816
    7.VSV Havel Oranienburg1020:1915
    8.USV Potsdam911:217
    9.Berliner VV108:246
    10.VCO Schwerin109:284
    11.VT Hamburg92:271
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (DVV)

  • Samstag, 07.Dezember
    DJK Westen 23 Berlin - PSV 90 Dessau Volleys1:3
    SG Rot. Prenzlauer Berg - MSV Zossen 073:2
    USV Halle - USC Magdeburg2:3
    SV Schulzendorf/NH KW - SV Prieros / KW3:1
    Sonntag, 08.Dezember
    TSGL Schöneiche 2 - VCO Berlin 23:1
    WSG Reform Magdeburg - SV Lindow-Gransee II3:0
    PlVereinSpSätzePkt
    1.PSV 90 Dessau Volleys1132:1228
    2.TSGL Schöneiche 21131:1526
    3.USC Magdeburg1128:1823
    4.SV Schulzendorf/NH KW1128:1922
    5.SV Prieros / KW1126:1721
    6.SG Rot. Prenzlauer Berg1123:1819
    7.VCO Berlin 21120:2114
    8.DJK Westen 23 Berlin1119:2413
    9.WSG Reform Magdeburg1117:2711
    10.USV Halle1114:289
    11.MSV Zossen 071112:306
    12.SV Lindow-Gransee II1110:316
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 07.Dezember
    USV Halle - Marzahner VC3:0
    VC Blau-Weiß Brandenburg - BBSC Berlin 33:0
    Sonntag, 08.Dezember
    WSG Reform Magdeburg - SV Braunsbedra0:3
    SG Rot. Prenzlauer Berg 3 - USC Magdeburg3:0
    VC Bitterfeld-Wolfen - SG Einheit Zepernick2:3
    PlVereinSpSätzePkt
    1.SG Rot. Prenzlauer Berg 31026:1422
    2.SC Potsdam 21027:1621
    3.USV Halle1021:1718
    4.SV Braunsbedra1023:1618
    5.SG Einheit Zepernick1023:2017
    6.USC Magdeburg1020:1616
    7.VC Blau-Weiß Brandenburg1021:2116
    8.WSG Reform Magdeburg1015:2012
    9.Marzahner VC1017:2312
    10.VC Bitterfeld-Wolfen1013:267
    11.BBSC Berlin 31011:286
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

Sendung: rbb24, 01.12.2019, 21:45 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Boxerin Zeina Nassar (Quelle: dpa/Bänsch)
dpa/Bänsch

Berlinerin Zeina Nassar boxt mit Hijab - Kopfsache

Zeina Nassar boxt mit Kopftuch. Dafür, dass sie seit diesem Jahr ihren Hijab auch im internationalen Ring tragen darf, hat sie lange gekämpft. Der Erfolg macht die Kreuzbergerin zu einem Vorbild. Und schon bald soll sich ihr großer Traum erfüllen.

Sebastian Andersson (Quelle: imago images/Camera 4)
imago images/Camera 4

Interview | Sebastian Andersson - "Ich glaube an unsere Mannschaft"

Sebastian Andersson ist bei Union Berlin der Mann der Stunde. Im Interview erzählt der schwedische Stürmer, warum sich die Köpenicker den guten Tabellenplatz verdient haben und was es ihm bedeutet, in der Torschützenliste so weit oben zu stehen.