Fahne von Energie Cottbus hängt auf Halbmast (Quelle: rbb)

Bei Nichtaufstieg - Energie finanziell für weiteres Regionalliga-Jahr gerüstet

Energie Cottbus würde im Falle eines Nichtaufstiegs in die 3. Fußball-Liga finanziell ein weiteres Regionalliga-Jahr verkraften. "Wir stehen bei einem verpassten Aufstieg nicht vor der Insolvenz", sagte der neue Vereinspräsident Matthias Auth der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" am Dienstag und ergänzte: "Es gibt unterschiedliche Szenarien, die wir durchspielen, und wir werden im März natürlich die Lizenzierungsunterlagen für die 3. Liga einreichen." Es seien "alle im Verein gefordert, die wirtschaftlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen".

"Vision 2022" für dauerhaften Profifußball

Mittelfristig verfolgen die Lausitzer die sogenannte "Vision 2022". "Wir wollen bis 2022 die Voraussetzungen schaffen, dass wir dann dauerhaft im Profifußball spielen können, das heißt 3. Liga und im Idealfall auch höher", sagte Auth, der den Präsidenten-Posten gerade erst von Werner Fahle übernommen hat.

Fahle hatte sein Amt zum 31. Dezember 2019 auf eigenen Wunsch niedergelegt. "Unterschiedliche Auffassungen innerhalb des Vereins" waren der Grund dafür. Auth war zuvor Verwaltungsratsvorsitzender des ehemaligen Bundesligisten.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

3 Kommentare

  1. 3.

    Der übliche Bohne-Troll-Beitrag...lass ihn doch. Umso schöner sollten die Lausitzer durchziehen und aufsteigen!

  2. 2.

    Energie hat eine Vision, richtig so. Wer immer nur seinen eigenen Anspruch, an den möglichst besten Bedingungen und Voraussetzungen erklärt , wie Herr Wolitz in den letzten Monaten uns vorgelebt hat, verliert an Glaubwürdigkeit.

  3. 1.

    Dann mal viel Glück für ein weiteres Jahr Regionalliga:)

Das könnte Sie auch interessieren