Dynamos Ronny Garbuschewski im Duell mit Altglienickes Kevin Kahlert (Quelle: imago/Matthias Koch)
imago/Matthias Koch
Video: rbb24 | 21.02.2020 | Simon Wenzel | Bild: imago/Matthias Koch

Regionalliga Nordost - Altglienicke besiegt den BFC, Lichtenberg verspielt Vorsprung

Die VSG Altglienicke hat in der Regionalliga Nordost den BFC Dynamo besiegt und damit die Tabellenführung behauptet. Am Freitagabend gewann das Team von Trainer Karsten Heine in Unterzahl beim BFC Dynamo mit 2:1 (1:1).

Die Gäste gingen durch ihren Kapitän Stephan Brähmer früh in Führung (17.), mussten nach einer guten halben Stunde allerdings zu zehnt weitermachen: Kevin Stephan sah Gelb-Rot. Der BFC nutze die Überzahl und glich kurz darauf durch Mateusz Lewandowski zum 1:1 aus (33.). Doch nach der Pause konnte die Mannschaft von Trainer Christian Benbennek den Vorteil nicht nutzen. Tugay Uzan erzielte den 2:1-Siegtreffer für die Gäste.

Lichtenberg verspielt 3:0-Führung

Eine wahre Achterbahnfahrt erlebte dagegen Lichtenberg 47. Der Aufsteiger trennte sich am Abend von Wacker Nordhausen 4:4 (3:1). Auswärts erwischten die Berliner einen perfekten Start und gingen durch Tore von Philip Einsiedel (8.), Marcel Rausch (19.) und David Hollwitz (25.) mit 3:0 in Führung. Marcus Vopel gelang kurz vor der Pause noch das 1:3. Und nach der Pause arbeitete sich Nordhausen ins Spiel zurück. Nils Pfingsten-Reddig (46.) und Felix Müller (49.) sorgten schon wenige Minuten nach Wiederanpfiff dafür, dass das Spiel wieder spannend wurde. Karsten Kammlott (54.) brachte die Gastgeber erstmals in Führung, Sebastian Reiniger (69.) konnte mit seinem Tor zum 4:4 noch einen Punkt für die Gäste retten.

Fußball Regionalliga und Oberligen

  • Mittwoch, 11.März, 16.00 Uhr
    Lichtenberg 47 - ZFC Meuselwitzabges.
    Bischofswerdaer FV - Wacker Nordhausenabges.
    Freitag, 13.März, 19.00 Uhr
    Optik Rathenow - FC Viktoria 1889abges.
    FC Lok Leipzig - BFC Dynamoabges.
    VSG Altglienicke - SV Babelsberg 03abges.
    Samstag, 14.März, 13.30 Uhr
    Energ.Cottbus - Berliner AK 07abges.
    VfB Auerbach - ZFC Meuselwitzabges.
    Lichtenberg 47 - Bischofswerdaer FVabges.
    Sonntag, 15.März, 13.30 Uhr
    Germania Halberstadt - Union Fürstenwaldeabges.
    Hertha BSC II - Chemie Leipzigabges.
    Dienstag, 17.März, 19.00 Uhr
    Wacker Nordhausen - SV Babelsberg 03abges.
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.VSG Altglienicke23152659:31+2847
    2.FC Lok Leipzig22138143:24+1947
    3.Energ.Cottbus23136453:32+2145
    4.Union Fürstenwalde24117645:32+1340
    5.Hertha BSC II23122959:42+1738
    6.BFC Dynamo23107635:29+637
    7.Berliner AK 072296747:35+1233
    8.FC Viktoria 188921611420:17+329
    9.VfB Auerbach22921137:46-929
    10.ZFC Meuselwitz2267933:39-625
    11.Lichtenberg 472267927:36-925
    12.Chemie Leipzig23411820:26-623
    13.Optik Rathenow23551320:48-2820
    14.Wacker Nordhausen2084844:36+819
    15.Germania Halberstadt233101024:40-1619
    16.SV Babelsberg 0322381122:38-1617
    17.Bischofswerdaer FV20251316:53-3711
    18.Rot-Weiß Erfurt00000:000
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

    • Aufstiegsrunde
    • mögl. Absteiger
    • Absteiger
  • Samstag, 21.März, 13.00 Uhr
    Sp. Vg. Blau-Weiß Berlin - Tennis Borussia Berlinabges.
    Samstag, 21.März, 14.00 Uhr
    Brandenburger SC Süd 05 - F.C. Hertha 03 Zehlendorfabges.
    Ludwigsfelder FC - Charlottenburger FC Hertha 06abges.
    Torgelower FC Greif - TSG Neustrelitzabges.
    F.C. Hansa Rostock II - MSV Pampowabges.
    SC Staaken 1919 - Greifswalder FCabges.
    Sonntag, 22.März, 14.00 Uhr
    1.FC Lok Stendal - SV Victoria Seelowabges.
    FC Strausberg - SV Tasmania Berlinabges.
    Samstag, 28.März, 14.00 Uhr
    FC Strausberg - Greifswalder FCabges.
    Sonntag, 29.März, 14.00 Uhr
    1.FC Lok Stendal - Sp. Vg. Blau-Weiß Berlinabges.
    Brandenburger SC Süd 05 - SV Victoria Seelowabges.
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.Tennis Borussia Berlin19152261:17+4447
    2.Greifswalder FC18133237:15+2242
    3.F.C. Hansa Rostock II19123456:22+3439
    4.F.C. Hertha 03 Zehlendorf19123440:20+2039
    5.TSG Neustrelitz1995529:27+232
    6.MSV Pampow1993741:28+1330
    7.SC Staaken 19191974842:36+625
    8.Sp. Vg. Blau-Weiß Berlin1866625:25024
    9.Torgelower FC Greif1973926:30-424
    10.SV Tasmania Berlin19631030:37-721
    11.Ludwigsfelder FC19531126:39-1318
    12.1.FC Lok Stendal1839620:33-1318
    13.SV Victoria Seelow1846825:44-1918
    14.Charlottenburger FC Hertha 0619441118:43-2516
    15.Brandenburger SC Süd 0518251112:35-2311
    16.FC Strausberg18321317:54-3711
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 21.März, 14.00 Uhr
    FC Grimma - FC Eilenburgabges.
    TV Askania Bernburg - FC Oberlausitz Neugersdorfabges.
    VfB 1921 Krieschow - FC International Leipzigabges.
    SG Union Sandersdorf - VFC Plauenabges.
    FSV Martinroda - 1.FC Merseburgabges.
    Sonntag, 22.März, 14.00 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde - FC Einheit Rudolstadtabges.
    Donnerstag, 26.März, 19.00 Uhr
    FC International Leipzig - FC Carl Zeiss Jena IIabges.
    Sonntag, 29.März, 14.00 Uhr
    FSV Wacker Nordhausen II - FC Carl Zeiss Jena IIabges.
    TV Askania Bernburg - FC Einheit Rudolstadtabges.
    PlVereinSpguvToreDiffPkt
    1.FC Carl Zeiss Jena II18141340:17+2343
    2.FSV 63 Luckenwalde17132254:19+3541
    3.FC Einheit Rudolstadt18105337:18+1935
    4.FC Eilenburg1886435:25+1030
    5.FC International Leipzig1792633:17+1629
    6.VFC Plauen1783632:31+127
    7.1.FC Merseburg1773738:36+224
    8.SG Union Sandersdorf1765628:23+523
    9.VfB 1921 Krieschow1772843:41+223
    10.FC Grimma1872932:44-1223
    11.VfL 96 Halle1872922:35-1323
    12.FSV Wacker Nordhausen II1864834:41-722
    13.FC Oberlausitz Neugersdorf1863933:33021
    14.FSV Martinroda18221422:55-338
    15.TV Askania Bernburg18101718:66-483
    16.VfL 05 Hohenstein-Ernstthal00000:000
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    G
    gewonnen
    U
    unentschieden
    V
    verloren
    DIFF
    Tordifferenz
    PKT
    Punkte

Sendung: rbb24, 21.02.2020, 21:45 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unions Marius Bülter wird von Gladbachs Hofmann zu Fall gebracht (Quelle: dpa/Moritz Mueller)
dpa/Moritz Mueller

Unions Niederlage in Gladbach - Die letzte Warnung im Abstiegskampf

Union Berlin ist in Mönchengladbach taktisch und individuell klar unterlegen. In einer miesen ersten Halbzeit werden die Schwächen der Köpenicker schonungslos offengelegt. Vor den entscheidenden Spielen im Abstiegskampf braucht es eine Entwicklung. Von Till Oppermann