Fussball, Herren, 1. Bundesliga, Saison 2019/20, 13. Spieltag, Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:2, v. l. Jadon Sancho Borussia Dortmund, Dedryck Boyata Hertha, 30.11. 2019 (Quelle: imago images/Matthias Koch)
Bild: imago images/Matthias Koch

Spieltage 30 bis 34 terminiert - Hertha startet mit Topspiel am Samstagabend in Endspurt

Hertha BSC bestreitet am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga das Samstagabend-Topspiel bei Borussia Dortmund. Das geht aus den Ansetzungen hervor, die die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch veröffentlicht hat. Das Team von Trainer Bruno Labbadia tritt am 6. Juni (18:30 Uhr) beim BVB an. Einen Tag später ist der 1. FC Union gegen den Revier-Rivalen der Dortmunder gefordert: Am Sonntag (7. Juni, 15:30 Uhr) kommt Schalke nach Köpenick.

Saisonfinale am 27. Juni um 15:30 Uhr

Für Hertha BSC stehen nach der Reise ins Ruhrgebiet ein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 13. Juni, 15.30 Uhr) sowie eine Tour unter der Woche zum SC Freiburg (Dienstag, 16. Juni, 20.30 Uhr) an. Die letzten beiden Spieltage der Saison werden in allen Stadien parallel ausgetragen und zwar - wie gewohnt - samstags um 15:30 Uhr. Am 20. Juni messen sich die Herthaner mit Leverkusen und zum Abschluss müssen sie am 27. Juni bei Borussia Mönchengladbach antreten.

Für Union Berlin geht es nach der Partie gegen Schalke noch zum 1. FC Köln (Samstag, 13. Juni, 15.30 Uhr) und zuhause gegen den SC Paderborn (Dienstag, 16. Juni, 20.30 Uhr). Die Samstagsspiele zum Saisonfinale finden am 20. Juni bei der TSG 1899 Hoffenheim und eine Woche später gegen Fortuna Düsseldorf in der Alten Försterei statt.

Alle Spiele finden ohne Zuschauer in den Stadien statt.

Sendung: rbbum6, 20.05.2020, 18:20 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Marathon am Brandenburger Tor (Quelle:imago/Tilo Wiedensohler)
imago/Tilo Wiedensohler
2 min

Der etwas andere Berlin-Marathon - Einsam gemeinsam

Das letzte September-Wochenende steht in Berlin traditionell im Zeichen der Läufer, auf der schnellsten Marathon-Strecke der Welt. Das ist auch 2020 so, nur ohne klassischen Marathon, dafür aber mit App, Challenge und einem etwas anderen Weltrekordversuch.

Cottbus Spieler freuen sich nach Sieg
imago/Jan Huebner

Regionalliga Nordost | Cottbus gegen Fürstenwalde - Zurück in die Zukunft

Dirk Lottners Debüt als Trainer von Energie Cottbus ist mit dem Auswärtssieg in Babelsberg geglückt. Ob die Mannschaft eine richtige Trendwende schafft, zeigt sich schon an diesem Mittwoch. Hoffnung dabei macht nicht nur der Blick zurück. Von Andreas Friebel

rbb|24 zeigt die Partie Cottbus-Fürstenwalde am Mittwoch ab 18:55 Uhr im Livestream.

Die Füchse Berlin um ihren Trainer Jaron Siewert (imago images)
imago images

Teamcheck | Füchse Berlin - Neustart auf allen Ebenen

Der durch Corona bedingte Saisonabbruch traf die Füchse hart. Die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga nun soll zurück in die Erfolgsspur führen. Dafür wurde nicht nur ein neuer Trainer verpflichtet, sondern auch der Kader ordentlich durchgemischt.