Fussball, Herren, 1. Bundesliga, Saison 2019/20, 13. Spieltag, Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:2, v. l. Jadon Sancho Borussia Dortmund, Dedryck Boyata Hertha, 30.11. 2019 (Quelle: imago images/Matthias Koch)
Bild: imago images/Matthias Koch

Spieltage 30 bis 34 terminiert - Hertha startet mit Topspiel am Samstagabend in Endspurt

Hertha BSC bestreitet am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga das Samstagabend-Topspiel bei Borussia Dortmund. Das geht aus den Ansetzungen hervor, die die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch veröffentlicht hat. Das Team von Trainer Bruno Labbadia tritt am 6. Juni (18:30 Uhr) beim BVB an. Einen Tag später ist der 1. FC Union gegen den Revier-Rivalen der Dortmunder gefordert: Am Sonntag (7. Juni, 15:30 Uhr) kommt Schalke nach Köpenick.

Saisonfinale am 27. Juni um 15:30 Uhr

Für Hertha BSC stehen nach der Reise ins Ruhrgebiet ein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 13. Juni, 15.30 Uhr) sowie eine Tour unter der Woche zum SC Freiburg (Dienstag, 16. Juni, 20.30 Uhr) an. Die letzten beiden Spieltage der Saison werden in allen Stadien parallel ausgetragen und zwar - wie gewohnt - samstags um 15:30 Uhr. Am 20. Juni messen sich die Herthaner mit Leverkusen und zum Abschluss müssen sie am 27. Juni bei Borussia Mönchengladbach antreten.

Für Union Berlin geht es nach der Partie gegen Schalke noch zum 1. FC Köln (Samstag, 13. Juni, 15.30 Uhr) und zuhause gegen den SC Paderborn (Dienstag, 16. Juni, 20.30 Uhr). Die Samstagsspiele zum Saisonfinale finden am 20. Juni bei der TSG 1899 Hoffenheim und eine Woche später gegen Fortuna Düsseldorf in der Alten Försterei statt.

Alle Spiele finden ohne Zuschauer in den Stadien statt.

Sendung: rbbum6, 20.05.2020, 18:20 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren