Maodo Lo (Quelle: imago images/Philippe Ruiz)
Bild: imago images/Philippe Ruiz

Basketball-Bundesliga - Alba Berlin verpflichtet Nationalspieler Maodo Lo

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat am Mittwoch den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Nationalspieler Maodo Lo wechselt vom FC Bayern München nach Berlin und unterschrieb einen Vertrag für ein Jahr. Der 27-Jährige wurde in Berlin geboren und kehrt somit in seine Heimat zurück.

Rückkehr in die Heimat

"Ich habe mich für Berlin entschieden, weil ich mich weiterentwickeln und den nächsten Schritt machen möchte. Bei Alba habe ich die besten Möglichkeiten dazu. Dabei in meine Heimatstadt zurückzukehren, ist natürlich etwas Besonderes für mich", wird Lo in einer Vereinsmitteilung zitiert.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Maodo für Alba Berlin gewinnen konnten. Er ist ein sehr talentierter Basketballer, der seine Qualitäten in den letzten Jahren in der EuroLeague immer wieder unter Beweis gestellt hat. Wir sind überzeugt, dass er sich im Alba-Programm noch weiter verbessern kann und dass er sehr gut zu unserer Basketball-Philosophie passt", kommentierte Sportdirekotor Himar Ojeda die Verpflichtung.

Sendung: Inforadio, 22.07.2020. 12:15 Uhr

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Max Kruse mit Smartphone auf dem Fußballfeld (Quelle: Imago Images / Matthias Koch)
Imago Images / Matthias Koch

Fußballmanager-App Kickbase - Spieler, die sich selbst aufstellen

Deutschland hat Millionen Fußballtrainer - und jetzt auch noch Manager. Via "Kickbase" stellen Fans ihre Teams in einer virtuellen Bundesliga auf. Was passiert, wenn sich Max Kruse plötzlich selbst aufstellt - und wo sind die Gefahren? Von Lynn Kraemer