Laura Ludwig (r.) mit ihrer Parterin Margareta Kozuch (l.). Quelle: imago images/Agentur 54 Grad
Bild: imago images/Agentur 54 Grad

Beachvolleyball-EM - Ludwig und Kozuch erreichen problemlos Achtelfinale

Olympiasiegerin Laura Ludwig aus Berlin und ihre Partnerin Margareta Kozuch sind mit einem weiteren überzeugenden Auftritt bei der Beachvolleyball-EM in Lettland direkt ins Achtelfinale eingezogen. Beim 2:0 (21:12, 21:12) am Mittwoch gegen die Tschechinnen Michaela Kubickova und Michala Kvapilová demonstrierten die viermalige Europameisterin Ludwig und Blockspezialistin Kozuch große Entschlossenheit und dominierten klar.

Achtelfinale auch für Ittlinger und Laboureur noch möglich

Am Dienstag hatte das deutsche Nationalteam Nummer eins im Auftaktspiel bei der EM das Gastgeber-Duo Marta Ozolina und Luize Skrastina ohne größere Mühe mit 2:0 (21:7, 21:16) geschlagen.

Auch für die Berlinerin Sandra Ittlinger lief das zweite EM-Spiel erfolgreich: Nach ihrer Auftaktniederlage schlug die deutsche Meisterin gemeinsam mit Partnerin Chantal Laboureur (Stuttgart) im Gruppenspiel um Platz drei die Norwegerinnen Ingrid Lunde und Ane Guro Tveit Hjortland mit 2:0 (21:12, 21:17). Über die Qualifikationsrunde ist damit weiter der Sprung ins Achtelfinale möglich.

Sendung: rbbUM6, 16.09.20, 18:00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Marathon am Brandenburger Tor (Quelle:imago/Tilo Wiedensohler)
imago/Tilo Wiedensohler
2 min

Der etwas andere Berlin-Marathon - Einsam gemeinsam

Das letzte September-Wochenende steht in Berlin traditionell im Zeichen der Läufer, auf der schnellsten Marathon-Strecke der Welt. Das ist auch 2020 so, nur ohne klassischen Marathon, dafür aber mit App, Challenge und einem etwas anderen Weltrekordversuch.

Cottbus Spieler freuen sich nach Sieg
imago/Jan Huebner

Regionalliga Nordost | Cottbus gegen Fürstenwalde - Zurück in die Zukunft

Dirk Lottners Debüt als Trainer von Energie Cottbus ist mit dem Auswärtssieg in Babelsberg geglückt. Ob die Mannschaft eine richtige Trendwende schafft, zeigt sich schon an diesem Mittwoch. Hoffnung dabei macht nicht nur der Blick zurück. Von Andreas Friebel

rbb|24 zeigt die Partie Cottbus-Fürstenwalde am Mittwoch ab 18:55 Uhr im Livestream.

Die Füchse Berlin um ihren Trainer Jaron Siewert (imago images)
imago images

Teamcheck | Füchse Berlin - Neustart auf allen Ebenen

Der durch Corona bedingte Saisonabbruch traf die Füchse hart. Die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga nun soll zurück in die Erfolgsspur führen. Dafür wurde nicht nur ein neuer Trainer verpflichtet, sondern auch der Kader ordentlich durchgemischt.