Der SC Potsdam im Duell mit Schwerin. / imago images/Jan Huebner
imago images/Jan Huebner
Video: rbb24 | 18.10.2020 | Sebastian Meyer | Bild: imago images/Jan Huebner

2:3 gegen Schwerin - SC Potsdam verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam haben in der Bundesliga eine Heimniederlage kassiert - und somit den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Das Team von Cheftrainer Guillermo Hernandez verlor am Sonntag vor 880 Fans gegen den SSC Palmberg Schwerin mit 2:3 (21:25, 19:25, 25:17, 25:20, 8:15).

Gegnerinnen-Tausch wegen Corona-Infektionen

Ursprünglich sollte der MTV Stuttgart zu Gast in Potsdam sein, doch Covid-19-Fälle im Umfeld beim Gegner verhinderten dieses Spiel am Wochenende. Mit Spitzenreiter Schwerin konnten sich die Brandenburgerinnen einigen, die Partie vorzuziehen; der Vergleich sollte eigentlich im Februar stattfinden.

Vor dem Spiel gegen das Top-Team aus Schwerin hatten die Potsdamer Volleyballerinnen zwei Mal gejubelt: Sie waren mit zwei Siegen gegen Dresden und in Aachen in die neue Saison der Frauen-Bundesliga gestartet.

Sendung: rbb24, 18.10.2020, 21:45 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Tennis Borussia-Trainer Markus (Quelle: imago images/opokupix)
imago images/opokupix

Tennis Borussia gegen den BFC Dynamo - Flutlicht-Derby im Livestream

Tennis Borussia gegen den BFC Dynamo: Dieses Duell gab es früher regelmäßig. Erstmals seit fast zehn Jahren treffen beide Teams nun wieder in einem Punktspiel aufeinander. Ein brisantes Duell unter Flutlicht.

 

rbb|24 zeigt das Spiel am Freitag ab 18:55 Uhr im Livestream.