John Ramage von den Eisbären Berlin beim Torversuch (imago images/Stefan Brauer)
Video: Abendschau | 17.01.2020 | Max Zobel | Bild: imago images/Stefan Brauer

Erster Auswärtssieg der Saison - Eisbären gewinnen 5:2 in Krefeld

Die Eisbären Berlin haben ihren ersten Auswärtssieg in der laufenden Spielzeit der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefeiert. Am Sonntag gewannen die Hauptstädter bei den Krefeld Pinguinen mit 5:2 (3:1, 1:0, 1:1). Kris Foucault, Leonhard Pföderl, Giovanni Fiore, Parker Tuomie und Lukas Reichel sorgten mit ihren Treffern für den souveränen Erfolg beim Tabellenschlusslicht der DEL-Nordgruppe. Zuvor hatten die Eisbären ihre ersten drei Saisonspiele auf fremdem Eis verloren.

Eisbären hoch überlegen

Vor leeren Rängen in der Krefelder Arena sorgte Foucault für einen Berliner Blitzstart: Der Kanadier traf bereits nach elf Sekunden. Weil die Eisbären sich zwischenzeitlich ein paar Nachlässigkeiten erlaubten, konnten die Gastgeber im Powerplay durch Kristofers Bindulis ausgleichen. Danach agierten die Hauptstädter aber wieder konsequenter und kamen noch vor der ersten Pause zu weiteren Toren von Pföderl und Fiore, der in Überzahl seinen ersten Saisontreffer erzielte.

Nach dem Wiederbeginn blieben die Gäste hoch überlegen: Tuomie nutzte eine der zahlreichen guten Torchancen, um den Vorsprung zu vergrößern. Im Schlussdrittel gelang Reichel sogar der fünfte Berliner Treffer, ehe Brett Olson für die Krefelder verkürzte. Schon am Dienstag geht es für die Eisbären mit einem Heimspiel gegen die Kölner Haie weiter. 

Sendung: Abendschau, 17.01.2020, 19:30 Uhr

Ergebnisse Eishockey

  • Dienstag, 02.März, 20.30 Uhr
    Kölner Haie - Iserlohn Roost.3:2 V(2:0 0:1 0:1)
    Donnerstag, 04.März, 18.30 Uhr
    Bremerhaven - Eisbären Berlin1:5(0:2 1:3 0:0)
    Donnerstag, 04.März, 20.30 Uhr
    Grizzl.Wolfsburg - Krefeld Pinguine5:2(2:0 1:1 2:1)
    Sonntag, 07.März, 14.30 Uhr
    Krefeld Pinguine - Düsseldorfer EG-:-(-:- -:- -:-)
    Sonntag, 07.März, 17.00 Uhr
    Bremerhaven - Grizzl.Wolfsburg-:-(-:- -:- -:-)
    Sonntag, 07.März, 19.30 Uhr
    Eisbären Berlin - Iserlohn Roost.-:-(-:- -:- -:-)
    PlVereinSpTorePkt
    1.Eisbären Berlin2179:4843
    2.Grizzl.Wolfsburg2056:4735
    3.Bremerhaven2062:5134
    4.Düsseldorfer EG2063:5531
    5.Iserlohn Roost.2061:6431
    6.Kölner Haie2062:6827
    7.Krefeld Pinguine2143:9312
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
    V
    nach Verlängerung
    P
    nach Penalty

    (ARD Text)

  • Dienstag, 02.März
    EC Bad Nauheim - Tölzer Löwen3:6
    Bayreuth Tigers - Löwen Frankfurt2:3 V
    Heilbronner Falken - EC Kassel Huskies4:2
    Donnerstag, 04.März
    EC Kassel Huskies - Löwen Frankfurt4:1
    Dresdner Eislöwen - ESV Kaufbeuren4:3 V
    EV Landshut - Crimmitschau0:1 V
    Ravensburg Towerstars - Tölzer Löwen1:5
    Heilbronner Falken - EHC Freiburg2:3 P
    Bietigheim Steelers - EC Bad Nauheim4:3
    Bayreuth Tigers - Lausitzer Füchse3:2 V
    PlVereinSpTorePkt
    1.EC Kassel Huskies37149:7985
    2.Bietigheim Steelers38142:12968
    3.EHC Freiburg37130:11066
    4.Tölzer Löwen37144:11464
    5.Löwen Frankfurt35116:10161
    6.Ravensburg Towerstars38119:11956
    7.ESV Kaufbeuren37132:13655
    8.Crimmitschau37124:12854
    9.Bayreuth Tigers38123:14347
    10.Dresdner Eislöwen37100:12746
    11.Heilbronner Falken36121:13244
    12.EV Landshut36116:13144
    13.Lausitzer Füchse38100:13144
    14.EC Bad Nauheim3599:13540
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
    V
    nach Verlängerung
    P
    nach Penalty

    (ARD Text)

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren