Berliner Basketballer - Moritz Wagner von den Boston Celtics verpflichtet

Der Berliner NBA-Profi Moritz Wagner. / picture alliance / AP Images
Bild: picture alliance / AP Images

Der Berliner Moritz Wagner hat mit Ablauf der Wechselfrist in der nordamerikanischen National Basketball Association (NBA) ein neues Team gefunden. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, wechselt der 23-Jährige von den Chicago Bulls zu den Boston Celtics. Nur wenige Stunden zuvor wurde Wagner von seinem bisherigen Team, den Washington Wizards, nach Chicago transferiert.

Drei Teams in drei Jahren

Für Wagner wären die Celtics nach den Wizards und den Los Angeles Lakers bereits das dritte NBA-Team, für das er seit seinem Debüt in der stärksten Basketball-Liga der Welt vor drei Jahren auch tatsächlich aufläuft. Zuvor spielte der 2,11 Meter große Center und Power Forward für die University of Michigan und Alba Berlin.

Die Boston Celtics sind eine der bekanntesten Franchises der NBA. Mit 17 Meistertiteln ist das Team von der Ostküste gemeinsam mit den Los Angeles Lakers Rekordmeister der Liga.

Sendung: rbb24, 25.03.2021, 21:45 Uhr

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    3 Teams in drei Jahren? Wizzards, Lakers, Celtics. Allerdings wechselte er von den Bulls zu den Celtics? Was denn nun?

Nächster Artikel