Christian Diener freut sich über die Qualifikation für die Olympischen Spiele. Quelle: dpa/Andreas Gora
Audio: inforadio | 18.04.2021 | Lars Becker | Bild: dpa/Andreas Gora

Quali in Berlin - Rückenschwimmer Christian Diener schafft Olympia-Norm

Der Potsdamer Rückenschwimmer Christian Diener hat am letzten Tag der Qualifikation die Norm für die Olympischen Spiele in Japan über 200 Meter ganz knapp geknackt.

Der 27-Jährige schlug am Sonntag im Vorlauf in Berlin nach 1:56,99 Minuten an und war damit eine Hundertstelsekunde schneller als gefordert.

Acht deutsche Schwimmerinnen und Schwimmer hatten sich bereits vor den Qualifikations-Wochen im April fest für die Sommerspiele qualifiziert. Zehn weitere hatten die notwendige Zeit in diesem Monat vor den Wettkämpfen am Sonntag geschafft.

Die Olympischen Spiele waren wegen der Coronavirus-Pandemie vom vergangenen in den kommenden Sommer verlegt worden. Sie sollen am 23. Juli in Tokio beginnen.

Sendung: rbb24, 18.04.21, 21:45 Uhr

Nächster Artikel