Sechs Spiele in 19 Tagen - Herthas Saisonendspurt steht jetzt fest

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat den Saisonendspurt des Bundesligisten Hertha BSC terminiert. Das teilten Verein und DFL am Donnerstag mit. Aufgrund der derzeitigen häuslichen Quarantäne und drei ausgefallenen Bundesliga-Partien seit letzter Woche, müssen die Charlottenburger im Mai sechs Spiele in 19 Tagen absolvieren.

"Werden nicht lamentieren"

Am Montag, dem 3. Mai, wird Hertha mit der Nachholpartie bei Mainz 05 wieder in den Abstiegskampf der Bundesliga eingreifen. Anschließend geht es im Drei-Tages-Rhythmus weiter bis zum vorletzten Saisonspiel am 15. Mai gegen den 1. FC Köln. Eine Woche später folgt das letzte Spiel der Saison bei der TSG Hoffenheim.

"Dass uns ein intensives Programm bevorstehen würde, wussten wir von Anfang an. Jetzt haben wir Planungssicherheit. Wir werden nicht lamentieren, sondern die Herausforderung annehmen, um unser Ziel gemeinsam zu erreichen", wird Herthas Sportdirekor Arne Friedrich in der Vereinsmitteilung der Hertha zitiert.

Die Termine im Überblick

29. Spieltag: Mo., 03.05.21, 18:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

30. Spieltag: Do., 06.05.21, 18:30 Uhr Hertha BSC - Sport-Club Freiburg

32. Spieltag: So., 09.05.21, 18:00 Uhr Hertha BSC - DSC Arminia Bielefeld

31. Spieltag: Mi., 12.05.21, 18:00 Uhr FC Schalke 04 - Hertha BSC

33. Spieltag: Sa., 15.05.21, 15:30 Uhr Hertha BSC - 1. FC Köln

34. Spieltag: Sa., 22.05.21, 15:30 Uhr TSG Hoffenheim - Hertha BSC

Sendung: rbb UM6, 22.04.2021, 18:00 Uhr

5 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 5.

    Zwar 6 Spiele in 19 Tage, aber dafür die ersten fünf Spiele in nur 13 Tagen! Besser wenn das Schalkespiel statt am 12.05. '21 am Mittwoch, den 19.05.'21, stattfinden würde, dann hätte Hertha nach den ersten 3 von 6 ausstehrnden Spielen wenigstens die notwendige Pause zur Regeneration! Was hat sich der DFB dabei gedacht? Meines Erachtens ist die Entscheidung erheblich wettbewerbsverzerrend!

  2. 4.

    Ein Gutes hat es ja, denn diese kurzen Abstände von Spiel zu Spiel sollten eigentlich dafür sorgen das die geistige und körperliche Spannung hoch bleibt bei den Spielern...ach ja, wir reden ja über Hertha (Sarkasmus)!
    Auf geht's Alte Dame, det schaffste und die 1.Liga is jesichat !!!

  3. 3.

    Joa, so tun als ob... damit kennen sie sich aus ;-)

    Straffes Programm... für Schalke, Hoffenheim und Freiburg gibts wohl nicht mehr viel zu erreichen.
    Mainz wird schwer, weil deren Restprogramm wohl kaum weitere Punkte über Hertha hinaus zulassen wird.
    Köln und Bielefeld... klar, 6-Punkte-Spiele, die gewonnen werden müssen, sonst verdient 2. Liga.

  4. 2.

    Wir schaffen das !

  5. 1.

    Joa, einfach so tun, als wäre es Europacup. Macht vielleicht auch bessere Stimmung. :-)

Nächster Artikel