Jenny Wolf / IMAGO / Matthias Koch
Bild: IMAGO / Matthias Koch

Berliner Ex-Eissprinterin - Jenny Wolf schließt sich Special Olympics Deutschland an

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Weltmeisterin Jenny Wolf hat zum 1. April das Team der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland (SOD) in Berlin verstärkt. Rund vier Monate nach ihrem Rücktritt als Bundestrainerin der deutschen Eisschnelläufer wird die ehemalige Sprinterin und Olympia-Zweite von Vancouver Koordinatorin für Bildung und Wissenschaft der SOD, wie der Sport-Informationsdienst (SID)am Mittwoch meldete.

Special Olympics World Games 2023 in Berlin

"Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen aus dem Bereich Bildung und Wissenschaft und meine Begeisterung für den Sport in all seinen Facetten in das Team Sport und Bildung bei SOD einzubringen", sagte die Berlinerin Wolf, die an der Vorbereitung der Special Olympics World Games 2023 in Berlin mitwirken wird. 

Sendung: rbb24, 07.04.2021, 21:45 Uhr

Nächster Artikel