Berliner unterschreibt bis 2025 - Marton Dardai verlängert bei Hertha

Arne Friedrich und Marton Dardai / Hertha BSC
Bild: Hertha BSC

Trainer-Sohn Marton Dardai hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Hertha BSC bis zum Jahr 2025 verlängert. Das gab der Verein am Montag bekannt. Der 19-Jährige ist seit der laufenden Saison fester Bestandteil des Bundesliga-Kaders und nun auch langfristig an den Verein gebunden.

"Herthaner durch und durch"

"Marton ist Herthaner durch und durch und ein weiterer toller Beleg für die herausragende Arbeit unserer Akademie. Er hat in den bisherigen Spielen seiner ersten Bundesliga-Saison schon mehrfach gezeigt, welches Potenzial er hat", kommentierte Sportdirektor Arne Friedrich die Vertragsverlängerung. Dardai ist seit neun Jahren bei der Hertha und hat sämtliche Nachwuchsteams durchlaufen, bevor er zu den Profis aufstieg.

Sendung: rbb Inforadio, 10.05.2021, 14:15 Uhr

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Die Dardais sind für mich die einzig wahren Berliner und würde diese sofort zu Präsidenten der Stadt wählen.

  2. 1.

    Schon der vierte Artikel hier bei RBB24. Sieh an!
    Mal kieken ob das die RBB-Basher und Dauernörgler zur Kenntnis nehmen. :))
    Glückwunsch zur Vertragsverlängerung, Stepke!

Nächster Artikel