Nachfolger für Christophe Achten gefunden - Tomasz Wasilkowski ist neuer Trainer bei den Netzhoppers

Tomasz Wasilkowski, neuer Trainer der Netzhoppers (imago images/Gerold Rebsch)
Bild: imago images/Gerold Rebsch

Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat Tomasz Wasilkowski als neuen Trainer verpflichtet. Der 37-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag, wie der Verein am Freitag mitteilte. Der im polnischen Sosnowiec geborene Wasilkowski tritt bei den Brandenburgern die Nachfolge von Christophe Achten an, der nach nur einem Jahr aus familiären Gründen zu den United Volleys Frankfurt gewechselt war.

In der Bundesliga ist der neue Netzhoppers-Trainer kein Unbekannter. In der Saison 2018/19 arbeitete er als Assistent von Cheftrainer Cedric Enard bei den Berlin Volleys. Zuletzt war er als Co-Trainer beim französischen Spitzenclub Arago de Sète beschäftigt. Unter dem Belgier Achten hatten die Netzhoppers die abgelaufene Saison als Hauptrunden-Sechster beendet und mit teilweise spektakulären Auftritten das deutsche Pokalfinale erreicht.

Sendung: rbb24, 07.05.2021, 16 Uhr

Nächster Artikel