Terminkalender Berlin - Amateurfußball-Saison beginnt Ende Juli

amateurfussballer bei einem spiel. bild: imago-images/matthias koch
Bild: mago-images/matthias koch

Der Berliner Fußballverband hat den Rahmenterminkalender für die kommende Spielzeit verabschiedet. Wie der BFV am Dienstag auf seiner Website bekanntgab, soll die Saison 2021/22 im Berliner Amateurfußball am 28. Juli starten. Dann wird die Qualifikationsrunde im Landespokal der 1. und 2. Herren ausgespielt - die erste Hauptrunde folgt am 7./8. August. Die Pokalwettbewerbe der Frauen, Junior:innen, Senioren und Freizeit-Teams starten eine Woche später, am 14./15. August.

Mitte August geht es für die breite Masse mit dem Ligabetrieb los

Auch der Ligabetrieb soll für die meisten Mannschaften Mitte August starten. Am 14./15.8. geht es bei den Männern los. Die Frauen, Junior:innen, Senioren und Freizeitteams starten auch hier eine Woche später, am 21./22.8. Bereits am letzten Juli-Wochenende startet die Berlin-Liga der Männer in ihre neue Spielzeit.

Terminiert wurde auch das Saisonende. Am 21. Mai 2022 sollen die Pokalfinals der Männer stattfinden, die Endspiele der Junioren und Senioren sind für den 26. Mai terminiert, am 6. Juni finden die Finals der Frauen statt und am 19. Juni die der Juniorinnen. Bei den Freizeitfußballern geht die Saison bis zum 3. Juli 2022. Die End-Termine der Spielzeiten sind zunächst vorläufig und sollen Anfang 2022 final terminiert werden. Der Kalender steht unter dem Vorbehalt, dass die Infektionslage überhaupt einen Saisonstart im Juli und August erlaubt.

Nächster Artikel