Vertrag mit Autohero für mindestens zwei Jahre - Hertha BSC präsentiert neuen Hauptsponsor

Hertha BSC präsentiert die eigenen Trikots auf der Webseite. (Quelle: Hertha BSC)
Bild: Hertha BSC

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat einen neuen Hauptsponsor. Das Logo der digitalen Automobilplattform Autohero wird ab dem 1. Juli auf der Brust der Hertha-Trikots zu sehen sein. Das verkündete der Verein am Freitag auf seiner Webseite.

Zweijahresvertrag mit Autohero

"Wir haben in den vergangenen Wochen im Akquisitionsprozess für den neuen Hauptsponsor viele intensive Gespräche geführt. Mit Autohero haben wir den Partner gefunden, der außerordentlich gut zu Hertha BSC passt", erklärte Carsten Schmidt, der Vorsitzende der Hertha-Geschäftsführung.

Das Unternehmen löst damit Homeday ab. Das Maklerunternehmen war in der vergangenen Saison der Hauptsponsor der Berliner. Der Vertrag mit Autohero gilt zunächst für zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung für ein weiteres Jahr.

Sendung: rbb Inforadio, 04.06.2021, 12:15 Uhr

14 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 14.

    Na was bin ich froh dass es nicht ein Immobilienhai aus Luxemburg mit zwielichtigen Steuerpraktiken ist den unsere Jungs da auf der Brust tragen, sondern ein aufstrebendes Unternehmen aus der Hauptstadt. So wie es sich gehört.
    AUS BERLIN. FÜR BERLIN.

  2. 12.

    auch tesla wird irgendwann ins sponsoring einsteigen. was meine nachricht mit "bashing" zu tun haben soll???
    gruß

  3. 11.

    Ach sabubu, weshalb betreibt man denn Sponsoring? Weil man eine bekannte Marke ist? Nein, weil man seinen Bekanntheitsgrad steigern möchte! Das ist der Sinn des ganzen! Passt hervorragend zu Hertha. Ein Unternehmen aus Berlin! Man sollte also nicht immer nur jaulen sondern auch mal überlegen wie wirtschaftliche Interessen und Sport zusammenpassen. Ist anscheinend in dieser Stadt der nur nehmenden nicht mehr gegeben. Neid hoch 3.

  4. 10.

    Vielleicht haben Sie ja verstanden, dass Tesla kein Sponsoring betreibt. Das schließt Hertha und auch alle anderen Vereine aus. Wenn Sie Ihr durchsichtiges Hertha-Bashing betreiben wollen: dafür gibt es andere Foren.

  5. 9.

    hallo
    ...Es sollte niemals Tesla sein, denn Tesla betreibt grundsätzlich kein Sponsoring. Maximal Werbung in eigener Sache.

    da denke ich, auch tesla würde sich gut auf einem trikot machen - hertha einmal ausgeschlossen......
    aber es gibt ja auch noch andere vereine, mit einem wirklich aufstebenen interesse!
    gruß

  6. 8.

    ....wie wahr, wie wahr!!! aber DB hätte es schon gerne wieder sein können.
    RADSCHNELLWEG....für einige auch passend, duck, bin weg....
    gruß

  7. 7.

    Ja soll Hertha vielleicht mit FFF von diesen klimahysterischen Kindern oder mit Green Peace auf dem Trikot rumlaufen ?
    Nein Danke ,da ist mir ein Autohändler 1000 X lieber !

  8. 6.

    „Mit Autohero haben wir den Partner gefunden, der außerordentlich gut zu Hertha BSC passt"

    Eine Firma die rückwärtsgewandte Verkehrspolitik unterstützt passt tatsächlich hervorragend zu einem Verein mit altbackenem Image. Peinlich aber erwartbar. OMG...

  9. 5.

    Es sollte niemals Tesla sein, denn Tesla betreibt grundsätzlich kein Sponsoring. Maximal Werbung in eigener Sache.
    Sie scheinen auf eine Falschmeldung hereingefallen sein. Hoffentlich passiert Ihnen das nicht allzu oft.

  10. 4.

    ich denke, tesla hat genug mit den "antis" in brb zu tun, das sollte sich tesla bei hertha nicht auch noch antuen...
    es gibt die große weite welt, die sich ehrlich freuen würde............
    gruß

  11. 3.

    "der außerordentlich gut zu Hertha BSC passt"

    Ein Gebrauchtwagenhändler passt also außerordentlich gut zu Hertha BSC....

  12. 2.

    Vor einem Jahr noch sollte es u.a. Tesla sein bzw. werden.
    Nun also ein Gebrauchtwagenhändler.
    läuft! :))

  13. 1.

    genial, warum auch nicht noch den sponsor wechseln - fehlt jetzt noch das stadion. dann ist ja alles auf "neuanfang".
    wer ist eigentlich "Autohero"? muß die jemand kennen?
    ......danke, googlen kann ich selbst

Nächster Artikel