5:0 gegen Jena - Turbine startet mit Sieg in die Saisonvorbereitung

Turbine-Spielerin Dina Orschmann (Quelle: imago images/Jan Huebner)
Bild: imago images/Jan Huebner

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam ist erfolgreich in die Saisonvorbereitung gestartet. Das Team von Trainer Sofian Chahed gewann sein erstes Testspiel am Samstag sechs Tage nach dem Trainingsstart mit 5:0 (2:0) gegen Liga-Konkurrent FC Carl Zeiss Jena.

Chahed zeigt sich zufrieden

Vor rund 100 Fans im Sportpark Thalheim bei Bitterfeld-Wolfen brachte Lara Schmidt per Kopfball im Anschluss an einen Eckball die Potsdamerinnen in Führung (10.). Merle Barth erhöhte kurz vor der Pause mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter auf 2:0 (40.). Nach der Pause trafen Karen Holmgaard (67.) per Kopfball und Dina Orschmann (68.) aus der Distanz per Doppelschlag zum 4:0. Mit einem sehenswerten Freistoß aus 18 Metern erzielte Marie Höbinger den 5:0-Endstand.

"Ergebnisse sind für mich momentan zweitranging, mir geht es in dieser Phase vielmehr um die Art und Weise", sagte Chahed, "und das war schon mal recht ordentlich heute."

Vom 26. Juli bis 5. August bereitet sich Turbine dann in einem Trainingslager in Österreich auf die kommende Saison vor.

Sendung: Inforadio, 17.07.2021, 19:15 Uhr

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Glückwunsch zum gelungenen Auftakt!

Nächster Artikel