36:23 gegen die Munich Cowboys - Potsdam Royals stehen im Halbfinale der German Football League

Royals-Quarterback PJ Settles läuft mit Football (Quelle: IMAGO / Beautiful Sports)
Bild: IMAGO / Beautiful Sports

Bei ihrer ersten Play-Off-Teilnahme im vierten Jahr der Liga-Zugehörigkeit zur German Football League haben die Potsdam Royals im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft mit 36:23 (7:3,7:0,0:6,22:14) gegen die Munich Cowboys gewonnen.

Halbfinale am kommenden Sonntag

Vor fast 3.000 Zuschauern im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion, in dem auch Turbine Potsdam und der SV Babelsberg 03 ihre Heimspiele austragen, waren die Royals von Beginn an das spielbestimmende Team und wurden ihrer leichten Favoriten-Rolle damit vollauf gerecht.

Im Halbfinale muss das Team nun bei den Schwäbisch-Hall Unicorns antreten, die ihr Viertelfinale gegen die Lions Braunschweig mit 38:13 für sich entscheiden konnten. Die Partie findet am kommenden Sonntag statt, das Finale um die Deutsche Meisterschaft folgt am 9. Oktober.

Sendung: rbb UM6, 19.09.2021, 18:15 Uhr

Nächster Artikel