Teamcheck Alba Berlin - Neue Besen auf alten Pfaden

Alba Berlin feiert den Meistertitel 2021 (imago images/Markus Fischer)
Video: rbb UM6 | 16.09.2021 | Dennis Wiese | Bild: imago images/Markus Fischer

Am 23. September startet Alba Berlin mit einem Heimspiel gegen Bonn in die neue Saison der Basketball-Bundesliga. Auf dem Weg zur Titelverteidigung ist dabei einiges neu - und damit zugleich beim Alten. Von Ilja Behnisch

So lief die vergangene Saison

Das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg konnte Alba Berlin nicht wiederholen. Doch auch mit "nur" Meisterschaft und Pokalfinal-Einzug auf der Habenseite dürften sowohl Verantwortliche als auch Anhänger Albas zufrieden gewesen sein. Und auch wenn sich die Euroleague-Bilanz bei 12 Siegen im Vergleich zu 22 Niederlagen eher durchwachsen liest, darf der internationale Auftritt ebenfalls als gelungen bezeichnet werden.

Vor allem eingedenk der vielen Verletzungs- und Corona-Fälle, die Alba über weite Strecken der Saison heimgesucht hatten. Für Alba-Geschäftsführer Marco Baldi war darüberhinaus noch ein weiterer Punkt ausschlaggebend: Erfahrung. Die haben die Albatrosse nun reichlich gesammelt. Und immerhin wurde die Mannschaft als die am attraktivsten spielende der gesamten Euroleague ausgezeichnet.

Wer ging?

Mit Finals-MVP Jayson Granger, Peyton Siva, Simone Fonteccio und Niels Giffey verließen gleich vier Leistungsträger den Verein. Mit Lorenz Brenneke verabschiedete sich zudem ein Ergänzungsspieler. Dass Alba Berlin Jahr für Jahr einige der besten Spieler verliert, ist laut Sportdirektor Himar Ojeda ein "bisschen frustrierend", gehört aber auch zum Geschäftsmodell der Berliner: "Wenn Spieler gehen, dann, weil sie gut gespielt haben. Sie haben uns geholfen, wir haben ihnen geholfen, es ist eine Win-Win-Situation." Und ein Lockmittel für Neuzugänge, die einen ähnlichen Weg einschlagen wollen.

Wer kam?

"Viele Spieler, für die wir uns interessieren, schauen nach Verträgen bei den absoluten Top-Teams, in der Euroleague oder der NBA. Unser Markt ist allein deshalb langsamer", sagt Himar Ojeda. Herausgekommen im Schneckenrennen sind die Hochkaräter Jaleen Smith und Yovel Zoosman. Smith, der in der vergangenen Saison zum besten Spieler der Bundesliga gewählt wurde, kommt aus Ludwigsburg, ist Spielmacher und vor allem aber auch: flexibel.

"Mit seiner Vielseitigkeit, Athletik und Spielintelligenz ist er sowohl in der Offensive als auch in der Defensive eine große Verstärkung", sagt Alba Chef-Coach Israel Gonzalez. Der israelische Nationalspieler Zoosman kommt aus Tel Aviv und soll in die Fußstapfen von Small Forward Fontecchio stoßen. Zurückgekehrt zu Alba sind zudem die Leihgaben Stefan Peno und Tamir Blatt (beide Point Guard). Außerdem stößt mit Christoph Tilly ein Spieler aus dem Alba-Nachwuchs zur Mannschaft.

Der Trainer

Es sind große Fußstapfen, in die Israel Gonzalez tritt, aber auch bekannte. Schließlich war der 46-jährige Spanier lange Jahre Assistent des scheidenden Aito Garcia Reneses und in der vergangenen Saison, nach einer Corona-Erkrankung Aitos, dessen Aushilfe. Gonzalez wurde seit Jahren als Nachfolger auf dem Cheftrainer-Posten Albas aufgebaut und steht für die kontinuierliche Fortsetzung des eingeschlagenen Weges. Auch unter ihm wird Alba viel Wert auf schnelles Passspiel, variable Spieler und individuelle Freiheiten auf dem Platz legen.

Die Erwartungen

Ähnlich wie mit dem Transferverhalten Albas verhält es sich auch mit den Erwartungen an den Klub. Nach insgesamt zehn Meisterschaften (nur Bayer Leverkusen hat mit 14 mehr) und zuletzt zwei Titeln in Folge kann es für die Berliner gar kein anderes Ziel geben, als den Titel zu verteidigen. Ob das gegen die finanziell besser gestellten Bayern gelingen wird, ist letztlich auch eine Frage des Saisonverlaufs und des Verletzungspechs. In der Euroleague sind die Albatrosse weiterhin Außenseiter, wenn es um das Erreichen eines der acht Play-Off-Plätze geht.

Ergebnisse Basketball

  • Donnerstag, 23.September
    ALBA Berlin - Telekom Baskets Bonn86:88
    Samstag, 25.September
    Crailsheim Merlins - s.Oliver Würzburg111:84
    Mitteldeutscher BC - MLP Academics Heidelberg74:85
    MHP RIESEN Ludwigsburg - Hamburg Towers88:87
    Chemnitz 99ers - EWE Baskets Oldenburg79:78
    Sonntag, 26.September
    BG Göttingen - Brose Bamberg76:82
    Skyliners Frankfurt - Löwen Braunschweig76:89
    Gießen 46ers - medi Bayreuth86:74
    Bayern München - ratiopharm Ulm83:86 V
    PlVereinSpKörbePkt
    1.Crailsheim Merlins1111:842:0
    2.Löwen Braunschweig189:762:0
    3.Gießen 46ers186:742:0
    4.MLP Academics Heidelberg185:742:0
    5.Brose Bamberg182:762:0
    6.ratiopharm Ulm186:832:0
    7.Telekom Baskets Bonn188:862:0
    8.MHP RIESEN Ludwigsburg188:872:0
    9.Chemnitz 99ers179:782:0
    10.Hamburg Towers187:880:2
    11.EWE Baskets Oldenburg178:790:2
    12.ALBA Berlin186:880:2
    13.Bayern München183:860:2
    14.BG Göttingen176:820:2
    15.Mitteldeutscher BC174:850:2
    16.medi Bayreuth174:860:2
    17.Skyliners Frankfurt176:890:2
    18.s.Oliver Würzburg184:1110:2
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

  • Samstag, 25.September
    TSV 1880 Wasserburg - Panthers Osnabrück65:73 V
    USC Heidelberg - BG 74 Göttingen67:82
    BC Pharmaserv Marburg - Rutronik Stars Keltern70:71
    Eisvögel USC Freiburg - Capitol Bascats Düsseldorf84:70
    Sonntag, 26.September
    Herner TC - Angels Nördlingen67:68
    TK Hannover - Royals Saarlouis73:68
    Rheinland Lions - SV Halle87:52
    PlVereinSpKörbePkt
    1.Rheinland Lions187:522
    2.BG 74 Göttingen182:672
    3.Eisvögel USC Freiburg184:702
    4.Panthers Osnabrück173:652
    5.TK Hannover173:682
    6.Rutronik Stars Keltern171:702
    7.Angels Nördlingen168:672
    8.BC Pharmaserv Marburg170:710
    9.Herner TC167:680
    10.Royals Saarlouis168:730
    11.TSV 1880 Wasserburg165:730
    12.Capitol Bascats Düsseldorf170:840
    13.USC Heidelberg167:820
    14.SV Halle152:870
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

  • Freitag, 24.September
    Bayer Giants Leverkusen - ROSTOCK SEAWOLVES95:85
    Samstag, 25.September
    VfL SparkassenStars Bochum - Tigers Tübingen77:65
    TEAM EHINGEN URSPRING - Itzehoe Eagels78:94
    Science City Jena - Nürnberg Falcons BC88:71
    wiha Panthers Schwenningen - Eisbären Bremerhaven83:81
    Römerstrom Gladiators Trier - Uni Baskets Paderborn89:75
    PS Karlsruhe Lions - VfL Kirchheim Knights97:70
    Sonntag, 26.September
    Phoenix Hagen - Rasta Vechta83:57
    PlVereinSpKörbePkt
    1.Bayer Giants Leverkusen2204:1564
    2.Phoenix Hagen2161:1204
    3.Science City Jena2179:1454
    4.Römerstrom Gladiators Trier2176:1594
    5.Itzehoe Eagels194:782
    6.ROSTOCK SEAWOLVES2153:1492
    7.Tigers Tübingen2148:1442
    8.Uni Baskets Paderborn2173:1702
    9.VfL SparkassenStars Bochum2151:1562
    10.PS Karlsruhe Lions2168:1792
    11.wiha Panthers Schwenningen2146:1592
    12.Nürnberg Falcons BC2145:1592
    13.Artland Dragons171:740
    14.Eisbären Bremerhaven2165:1700
    15.TEAM EHINGEN URSPRING2159:1920
    16.Rasta Vechta2111:1510
    17.VfL Kirchheim Knights2137:1800
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 25.September
    Dragons Rhöndorf - WWU Baskets Münster74:107
    LOK BERNAU - Iserlohn Kangaroos68:94
    ART Giants Düsseldorf - SBB Baskets Wolmirstedt80:85
    Sonntag, 26.September
    TKS 49ers - EN Baskets Schwelm83:77
    RheinStars Köln - BSW Sixers97:106
    ETV Hamburg - SC Rist Wedel88:117
    PlVereinSpKörbePkt
    1.WWU Baskets Münster1107:742
    2.SC Rist Wedel1117:882
    3.Iserlohn Kangaroos194:682
    4.BSW Sixers1106:972
    5.TKS 49ers183:772
    6.SBB Baskets Wolmirstedt185:802
    7.ART Giants Düsseldorf180:850
    8.EN Baskets Schwelm177:830
    9.RheinStars Köln197:1060
    10.LOK BERNAU168:940
    11.ETV Hamburg188:1170
    12.Dragons Rhöndorf174:1070
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 25.September
    Young Dolphins Marburg - Bender Baskets Grünberg55:59
    ChemCats Chemnitz - TG Neuss Tigers64:61
    Panthers Academy Osnabrück - Eintracht Braunschweig65:72
    SC Rist Wedel - VfL AstroLadies Bochum65:63
    Sonntag, 26.September
    USV VIMODROM Baskets Jena - Alba Berlin49:75
    BBZ Opladen - AVIDES Hurricanes72:53
    PlVereinSpKörbePkt
    1.Alba Berlin175:492
    2.BBZ Opladen172:532
    3.Eintracht Braunschweig172:652
    4.Bender Baskets Grünberg159:552
    5.ChemCats Chemnitz164:612
    6.SC Rist Wedel165:632
    7.VfL AstroLadies Bochum163:650
    8.TG Neuss Tigers161:640
    9.Young Dolphins Marburg155:590
    10.Panthers Academy Osnabrück165:720
    11.AVIDES Hurricanes153:720
    12.USV VIMODROM Baskets Jena149:750
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 25.September
    SC Rasta Vechta - BBC Rendsburg Twisters109:68
    ASC 46 Göttingen - TuS Red Devils Bramsche89:70
    TSG Bergedorf - WSG Königs Wusterhausen83:56
    BG 2000 Berlin - VfL Stade83:56
    MTV/BG Herzöge Wolfenbüttel - Rot-Weiss Cuxhaven Baskets48:70
    TSV Neustadt temps Shooters - Aschersleben Tigers BC95:90
    TSG Westerstede - SG Braunschweig62:95
    PlVereinSpKörbePkt
    1.BG 2000 Berlin2175:1214
    2.Rot-Weiss Cuxhaven Baskets2145:1174
    3.SC Rasta Vechta2200:1732
    4.SG Braunschweig2164:1372
    5.TSG Bergedorf2153:1342
    6.Aschersleben Tigers BC2195:1862
    7.ASC 46 Göttingen2152:1432
    8.TSV Neustadt temps Shooters2169:1672
    9.MTV/BG Herzöge Wolfenbüttel2131:1502
    10.TSG Westerstede2135:1582
    11.VfL Stade2133:1572
    12.BBC Rendsburg Twisters2146:1792
    13.WSG Königs Wusterhausen2136:1660
    14.TuS Red Devils Bramsche2135:1810
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 02.Oktober
    WSG 1981 Königs Wusterhausen - SV Halle 2-:-
    MTV/BG Wolfenbüttel - BG Zehlendorf-:-
    Weddinger Wiesel - ASC 46 Göttingen-:-
    Samstag, 09.Oktober
    ASC 46 Göttingen - WSG 1981 Königs Wusterhausen-:-
    Sonntag, 10.Oktober
    BG Zehlendorf - TuS Lichterfelde-:-
    SV Halle 2 - BBC Osnabrück-:-
    Samstag, 16.Oktober
    MTV/BG Wolfenbüttel - SV Halle 2-:-
    Weddinger Wiesel - WSG 1981 Königs Wusterhausen-:-
    Sonntag, 17.Oktober
    BBC Osnabrück - ASC 46 Göttingen-:-
    PlVereinSpKörbePkt
    1.ASC 46 Göttingen00:00
    1.BBC Osnabrück00:00
    1.BG Zehlendorf00:00
    1.WSG 1981 Königs Wusterhausen00:00
    1.TuS Lichterfelde00:00
    1.SV Halle 200:00
    1.Weddinger Wiesel00:00
    1.MTV/BG Wolfenbüttel00:00
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 25.September
    SSC Südwest Berlin - RSVE Teltow/Kleinm./Stahnsdorfabges.
    USV Halle Rhinos - SSV Einheit Weißenfels79:65
    RedHawks Potsdam - ALBA Berlin 279:78
    SV Empor Berlin - USV Potsdam90:66
    Sonntag, 26.September
    BC Lions Moabit - Freibeuter 201078:86
    Tiergarten ISC 99 - TuS Lichterfelde91:84
    PlVereinSpKörbePkt
    1.USV Halle Rhinos2167:1294
    2.RedHawks Potsdam2155:1274
    3.BBC White Devils Cottbus 183:772
    4.ALBA Berlin 22163:1442
    5.SV Empor Berlin2167:1492
    6.BC Lions Moabit2154:1422
    7.USV Potsdam2142:1502
    8.Tiergarten ISC 992151:1602
    9.Freibeuter 20102135:1542
    10.RSVE Teltow/Kleinm./Stahnsdorf00:00
    11.SSC Südwest Berlin165:850
    12.TuS Lichterfelde2148:1790
    13.SSV Einheit Weißenfels2121:1550
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte
  • Samstag, 02.Oktober
    Alba Berlin 2 - TuS Neukölln-:-
    Sonntag, 03.Oktober
    Türkiyemspor Berlin - Berlin Braves 2000-:-
    Samstag, 09.Oktober
    TuS Neukölln - VfB Hermsdorf-:-
    Samstag, 16.Oktober
    Alba Berlin 2 - Berlin Braves 2000-:-
    VfB Hermsdorf - TuS Neukölln-:-
    Samstag, 30.Oktober
    Berlin Braves 2000 - VfB Hermsdorf-:-
    PlVereinSpKörbePkt
    1.Alba Berlin 200:00
    1.Berlin Braves 200000:00
    1.TuS Neukölln00:00
    1.Türkiyemspor Berlin00:00
    1.VfB Hermsdorf00:00
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

Sendung: rbb24, 15.09.2021, 22 Uhr

Beitrag von Ilja Behnisch

Nächster Artikel