In der Länderspielpause - 1. FC Union Berlin testet gegen St. Gallen

Die Mannschaft des 1. FC Union Berlin wärmt sich auf (Quelle: IMAGO/Matthias Koch)
Bild: IMAGO/Matthias Koch

Der Berliner Fußball-Erstligist Union Berlin empfängt in der Länderspielpause den FC St. Gallen 1879 für ein Testspiel. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Das Spiel soll am 6. Oktober im Stadion An der Alten Försterei stattfinden.

Das Spiel gegen den Klub aus der schweizerischen Super League beginnt um 17 Uhr. St. Gallen ist in der aktuellen Saison auf dem drittletzten Platz der Zehner-Liga. Aus acht Spielen konnten sie sechs Punkte mitnehmen.

Die Karten für das Testspiel werden ab Mittwoch, 12 Uhr, im freien Verkauf angeboten. Für das Spiel gilt die 3G-Regel.

Sendung: Inforadio, 28.09.2021, 11:15 Uhr

Nächster Artikel