6:1-Sieg gegen Kolbermoor - TTC Berlin Eastside schlägt Dauerrivalinnen

Nina Mittelham vom TTC Eastside. / imago images/Kirchner-Media
Bild: imago images/Kirchner-Media

Die Tischtennisspielerinnen des TTC Berlin Eastside haben das Bundesligaspiel gegen ihre Dauerrivalinnen aus Kolbermoor gewonnen. Am Sonntag überzeugte die Mannschaft von Irina Palina mit einem 6:1 (19:9 Sätze).

Ungefährdeter Sieg

Im Doppel konnten Yaping Ding und Jessica Göbel 3:1 gegen Svetlana Ganina und Naomi Pranjkovic gewinnen. Nina Mittelham und Britt Erland brauchten gegen Kristin Lang und Yuan Wan etwas länger, gewannen ihr Doppel aber im fünften Satz. Mittelham gewann im Anschluss auch ihre beiden Einzelspiele. Die weiteren Punkte kamen von Eerland und Ding. Nur Jessica Göbel musste sich gegen Svetlana Ganina geschlagen geben (1:3).

Am 24. Oktober spielen die Berlinerinnen auswärts beim TTC 1946 Weinheim.

Sendung: rbb UM6, 10.10.2021, 18 Uhr

Nächster Artikel