3:0 gegen Straubing - SC Potsdam holt zweiten Saisonsieg

Vanessa Agbortabi vom SC Potsdam bei der Ballannahme (imago images/Pawel Piotrowski)
Bild: imago images/Pawel Piotrowski

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen hat der SC Potsdam auch das zweite Saisonspiel gewonnen. Zwei Tage nach dem Auftakterfolg in Schwerin besiegten die Brandenburgerinnen am Freitagabend das Team von NawaRo Straubing in eigener Halle mit 3:0 (25:14, 25:23, 25:22).

Im umkämpften zweiten Satz hatten die Gäste aus Bayern schon mit 16:10 geführt, Potsdam kam aber wieder heran und entschied den Abschnitt für sich. Auch der dritte Satz war eng, am Ende setzten sich aber erneut die nervenstarken Potsdamerinnen durch. Damit führt der SCP zumindest bis Samstag in der Tabelle.

Page und Emonts am erfolgreichsten

Zur besten Spielerin der Potsdamerinnen wurde Lauren Page gewählt, die vor der Saison vom Schweizer Topklub NUC Volleyball zum SC wechselte. Der US-Amerikanerin gelangen ebenso wie Laura Emonts zwölf Punkte. Weiter geht es für die Brandenburgerinnen am 16. Oktober. Dann erneut mit einem Heimspiel gegen Suhl.

Ergebnisse Volleyball

  • Freitag, 22.Oktober
    Rote Raben Vilsbiburg - Ladies in Black Aachen2:3
    Samstag, 23.Oktober
    Dresdner SC - SC Potsdam1:3
    Schwarz-Weiß Erfurt - SSC Palmberg Schwerin2:3
    VfB Suhl LOTTO Thüringen - NawaRo Straubing3:0
    VC Neuwied 77 - Allianz MTV Stuttgart0:3
    USC Münster - VC Wiesbaden2:3
    PlVereinSpSätzePkt
    1.Allianz MTV Stuttgart412:012
    2.SC Potsdam412:311
    3.Ladies in Black Aachen411:78
    4.VfB Suhl LOTTO Thüringen48:67
    5.USC Münster48:77
    6.Rote Raben Vilsbiburg48:77
    7.VC Wiesbaden48:85
    8.Dresdner SC47:85
    9.Schwarz-Weiß Erfurt45:104
    10.SSC Palmberg Schwerin45:113
    11.NawaRo Straubing43:93
    12.VC Neuwied 7741:120
    PL
    Platz
    SP
    Spiele
    PKT
    Punkte

    (ARD Text)

Sendung: rbb24, 08.10.2021, 22 Uhr

Nächster Artikel