Sieg über Orlando - Berliner Hany Mukhtar schießt Nashville SC in die zweite Runde der Playoffs

Mi 24.11.21 | 08:53 Uhr
Hany Mukthar feiert ein Tor mit seinen Mitspielern vom Nashville SC. (Bild: IMAGO / Icon SMI)
Bild: IMAGO / Icon SMI

Der Berliner Hany Mukhtar hat seinen Club Nashville SC fast im Alleingang in die zweite Runde der MLS-Playoffs geschossen. Der 26 Jahre alte Fußballer traf beim 3:1 (1:1) gegen Orlando City am Dienstagabend (Ortszeit) in der 21. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich und schließlich in der 74. Minute zum 2:1. Für Mukhtar, der einer der Kandidaten für die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler der Saison ist, war es die fünfte Partie mit mindestens zwei Treffern in dieser Spielzeit. Den Schlusspunkt setzte sein Teamkollege Jhonder Cadiz in der Nachspielzeit.

Im Halbfinale gegen Philadelphia

Im Halbfinale der Eastern Conference trifft Nashville am Sonntag nun auf Philadelphia Union mit dem Deutschen Kai Wagner im Kader. Philadelphia hatte sich mit 1:0 gegen die New York Red Bulls durchgesetzt. Der dritte Deutsche in den MLS-Playoffs, Florian Jungwirth, ist mit den Vancouver Whitecaps nach dem 1:3 gegen Sporting Kansas City am Wochenende ausgeschieden.

Sendung: rbb UM6, 24.11.2021, 18 Uhr

Nächster Artikel