Mehrere Corona-Fälle innerhalb der Mannschaft - Babelsberg-Spiel gegen Eilenburg abgesagt

Mi 03.11.21 | 18:40 Uhr
  2
Daniel Frahn vom SV Babelsberg 03 (imago images/Roger Petsche)
Bild: imago images/Roger Petsche

Das für den 5. November (19 Uhr) angesetzte Spiel in der Fußball-Regionalliga Nordost zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem FC Eilenburg ist einvernehmlich abgesagt worden. Grund dafür sind mehrere Corona-Fälle innerhalb der Babelsberger Mannschaft. Das bestätigte der Verein am frühen Mittwochabend auf seiner Homepage [babelsberg03.de]. Dazu heißt es: "Die Spieler zeigen bislang nur schwache bis keine Symptome. Wir wünschen unseren Akteuren eine schnelle Genesung."

Regionalliga immer wieder von Ausfällen betroffen

Wann das Spiel nachgeholt werden soll, ist noch nicht bekannt. Die Regionalliga Nordost war immer wieder von durch Corona bedingte Spielausfälle betroffen. Besonders hart traf es dabei die Mannschaft von Tennis Borussia Berlin. Ende August, Anfang September mussten so gleich drei Spiele der "Veilchen" neu angesetzt werden.

Sendung: rbb24, 3.11.2021, 22 Uhr

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Ach, schau mal, der so saubere und über alles stehende Landeshauptort. Bestimmt eine Ente. Die Avantgarde aus P.

  2. 1.

    Frahn verletzt. Nun auf einmal corona? Wer dabei an nichts schlimmes denkt.

Nächster Artikel