Halbfinal-Auslosung im Berliner Landespokal - Oberligist Hertha 06 empfängt Viktoria, Altglienicke beim Berliner AK

Fr 25.02.22 | 19:35 Uhr
Das Objekt der Begierde im Berliner Landespokal (Bild: IMAGO/Contrast)
Bild: IMAGO/Contrast

Der Berliner Fußball-Verband hat am Freitagabend die Halbfinals des Berliner Landespokals ausgelost. Als erstem der vier Halbfinalisten Viktoria Berlin, Berliner AK, VSG Altglienicke und CFC Hertha 06 wurde dem Berliner AK ein Heimspiel im Poststadion zugelost. Dort wird der Viertligist am Wochenende des 26. und 27. März die ebenfalls in der Regionalliga Nordost aktive VSG Altglienicke empfangen. Dementsprechend treffen im zweiten Halbfinale des Landespokals Viktoria Berlin und Hertha 06 aufeinander.

Das Heimrecht wurde dabei dem Oberligisten Hertha 06 zugelost. In dieser Partie wiederum scheinen die Rollen ungleich klarer verteilt: Als Drittligist geht Viktoria als großer Favorit in das Aufeinandertreffen mit den zwei Spielklassen tiefer spielenden Charlottenburgern. In den beiden Halbfinals werden naturgemäß die Teilnehmer am Endspiel des Berliner Landespokals ermittelt. Dieses soll am 21. Mai im Mommsenstadion ausgetragen werden.

Sendung: rbb24, 25.02.2022, 21:45 Uhr

Nächster Artikel