Collage:Brandenburg, Lübbenau: Der Humboldt-Pinguin «Flocke» vom Spreewelten-Bad watschelt zu keinem der beiden Bällen mit den Nationalflaggen von Südkorea und Deutschland (Quelle: dpa/Pleul/rbb)
Bild: ZB/Patrick Pleul

Sieg im dritten Gruppenspiel gegen Südkorea - WM-Orakel Flocke tippt wieder auf Deutschland

Unterstützung für die deutsche Fußball-Crew aus dem Spreewald: Orakel-Pinguin Flocke setzt auf einen Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beim WM-Spiel gegen Südkorea (Mittwoch 16.00 Uhr). Der vier Jahre alte Pinguin stupste am Dienstag den mit Deutschland-Flaggen beklebten Ball vor sich an und brachte ihn ins Rollen, wie das Spreewelten Bad Lübbenau (Oberspreewald-Lausitz) mitteilte. Den Ball der Gegenmannschaft ließ er links liegen.

Flockes bisherige Orakel-Bilanz ist zweigeteilt. Beim ersten Spiel der deutschen Elf lag der Pinguin falsch, beim zweiten richtig.

Sendung: Brandenburg Aktuell, 26.06.2018, 19.30 Uhr  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Und beim dritten fliegen wir Deutschen heim.

    Spreewaldgurken mit Pinguin Filet schmeckt sicher lecker ,-)

Das könnte Sie auch interessieren