Albas tägliche Sportstunde (Screenshot: Youtube/albabasketball)
Bild: Screenshot: Youtube/albabasketball

So lief der Start der Videoreihe - Youtube-Training mit Alba

Krisen machen erfinderisch. Das beweist auch Basketball-Bundesligist Alba Berlin, der ab sofort und werktäglich Übungsvideos für Schüler und Jugendliche ins Internet stellt. Die Premiere gelang und bot neben guten Übungen auch Wissenswertes.

Was Sie jetzt wissen müssen

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat ein Onlineprogramm mit dem Namen „Albas tägliche Sportstunde“ gestartet [Youtube]. In Zeiten geschlossener Schulen, Kitas und Sportvereinen während der Coronavirus Krise sollen Kinder und Jugendliche so mit digitalen Angeboten zu Bewegung animieren. Jeden Werktag solle es eine digitale Schulstunde mit Sport und Fitness über den vereinseigenen YouTube-Kanal geben, kündigte der Hauptstadtklub an. 

Auftakt für Grundschüler

"All das, was wir normalerweise mit Kindern und Jugendlichen machen - Training, Spiele, Reisen, im Verein, an Schulen, an Kitas - wird auf unabsehbare Zeit nicht möglich sein. Das ist eine ungewohnte und gerade für Kinder auch beunruhigende Situation", sagte Alba-Vizepräsident Henning Harnisch. "Deshalb machen wir jetzt das, was Schulsportexperten ohnehin seit Jahren fordern: Eine tägliche Sportstunde, für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen."

Zum Auftakt gab es eine 24-minütige Einheit, die sich insbesondere an Grundschüler richten soll. Dazu meldeten sich die Alba-Trainer Constantin, Steffi und Fabian aus der Umkleide-Kabine der Profis und erweckten dabei sofort den Eindruck, noch nie etwas anderes gemacht zu haben.

Wissenswertes obendrein

Die folgenden Übungen zur Erwärmung und Koordination wurden dabei mit Wissenswertem über die Ursprünge des Basketballs ergänzt. Dass es ein amerikanischer Lehrer war, der im Winter 1891 eine Alternative zu den Sommersportarten Baseball und Football suchte und fand, wurde in einer eingespielten, grafischen Animation ebenso gut verdeutlicht wie die Tatsache, dass das erste Basketball-Spiel der Geschichte mit gerade einmal 1:0 endete.

Beim abschließenden "Move des Tages" ging es darum, von einem Stuhl aus mit Socken in einen Mülleimer zu werfen. Nützliche Tipps ("Als würde eine Kobra ins Ziel fliegen.") wurden dabei immer wieder von lockeren Sprüchen der drei Hosts begleitet.

Gelungenes Debüt

Von Montag bis Freitag soll es jeweils ein Programm für Kinder und Jugendliche im Kita-, Grundschul- und Oberschulalter geben. "Gerade angesichts von Kita- und Schulschließung ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche ausreichend Bewegung bekommen und ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt", sagte Sandra Scheeres, Berlins Senatorin für Bildung, Jugend und Familie.

Angesichts der gelungenen ersten Folge von "Albas tägliche Sportstunde" ist davon auszugehen, dass zumindest die durchschnittlich 2.700 Zuschauer, die der Trainingseinheit live beiwohnten, wiederkommen werden.

FAQ zum Umgang mit dem Coronavirus

  • Ich fürchte, infiziert zu sein. Was tun?

  • Was passiert mit möglichen Infizierten?

  • Was passiert mit Kontaktpersonen?

  • Welche Kapazitäten haben die Kliniken?

  • Welche Reisebeschränkungen gibt es?

  • Wie viele bestätigte Fälle gibt es?

  • Ist das Virus meldepflichtig?

  • Was ist das Coronavirus?

  • Woher kommt das Virus?

  • Wie geschieht die Krankheitsübertragung?

  • Wie ansteckend ist das Virus?

  • Wer ist besonders gefährdet?

  • Wie funktioniert der Test?

  • Was sind die Symptome?

  • Wie kann ich mich schützen?

  • Welche Behandlung gibt es für Infizierte?

  • Gibt es Immunität gegen das Virus?

  • Wie hoch ist die Sterberate?

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

2 Kommentare

  1. 2.

    Super Sache!

  2. 1.

    Vielen vielen vielen Dank für das Angebot. Wir haben jeden Tag "Sportunterricht" eine Herausforderung für unsportliche Eltern mit drei Kindern auf knapp 80qm. Danke für die Unterstützung!!! Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Robert-Koch-Institut in Berlin
dpa

Corona-Krise - So arbeitet das Robert-Koch-Institut

Das Robert-Koch-Institut steht in der Corona-Krise im Rampenlicht wie nie zuvor. Auch die Bundesregierung lässt sich von den Experten des Instituts in Berlin beraten. Aber was ist das RKI eigentlich und wie arbeitet es? Guido Ringel hat es sich erklären lassen.

Asiatsich Menschen in Berlin (Quelle: imago.images/Frank Sorge)
imago.images/Frank Sorge

Corona-Krise - Mehr Anfeindungen gegen asiatische Community registriert

Der Verein Korientation berichtet von einer starken Zunahme rassistischer Anfeindungen gegen die asiatische Community in der Corona-Krise. Selbst die südkoreanische Botschaft ist besorgt und versucht, Betroffene gegen stärkeren Rassismus zu wappnen. Von Sigrid Hoff