Spielerinnen von Turbine Potsdam im Kopfballduell (Quelle: imago/Camera 4)
Bild: imago/Camera 4

Bis zum 19. April - Auch Frauenfußball-Bundesliga pausiert

Was Sie jetzt wissen müssen

Auch in den beiden Frauenfußball-Bundesligen sowie im DFB-Pokal der Frauen wird wegen der Coronakrise bis zum 19. April der Spielbetrieb ausgesetzt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit, nachdem die Spielleitung einer Empfehlung des Ausschusses Frauen-Bundesligen unter der Leitung von Siegfried Dietrich, Manager des 1. FFC Frankfurt, gefolgt war.

Die Entscheidung sei zum aktuellen Zeitpunkt "alternativlos", wie Heike Ullrich, die DFB-Direktorin Verbände, Vereine und Ligen, betonte. Die Ausschuss-Mitglieder einigten sich nach einer Telefonkonferenz am Montagmittag darauf, die Situation "fortlaufend neu zu bewerten".

Turbine entscheidet über weiteren Trainingsbetrieb

Die Maßnahme umfasst in der Frauen-Bundesliga die Spieltage 17 und 18 sowie in der 2. Frauen-Bundesliga den 18. bis einschließlich 21. Spieltag. Im DFB-Pokal der Frauen sind im betroffenen Zeitraum die Begegnungen des Viertel- und Halbfinales von der vorläufigen Aussetzung betroffen.

Die Spielerinnen von Turbine Potsdam trainieren noch bis einschließlich Dienstag nach individuellen Trainingsplänen, am Mittwoch soll dann eine Entscheidung über den weiteren Trainingsbetrieb fallen. "Die Trainer setzen sich jetzt zusammen und werden entscheiden, wie es in den kommenden Wochen weitergeht", sagte Geschäftsführer Stephan Schmidt rbb|24.

FAQ zum Umgang mit dem Coronavirus

  • Ich fürchte, infiziert zu sein. Was tun?

  • Was passiert mit möglichen Infizierten?

  • Was passiert mit Kontaktpersonen?

  • Welche Kapazitäten haben die Kliniken?

  • Welche Reisebeschränkungen gibt es?

  • Wie viele bestätigte Fälle gibt es?

  • Ist das Virus meldepflichtig?

  • Was ist das Coronavirus?

  • Woher kommt das Virus?

  • Wie kann ich mich anstecken?

  • Wie ansteckend ist das Virus?

  • Wer ist besonders gefährdet?

  • Wie funktioniert der Test?

  • Was sind die Symptome?

  • Wie kann ich mich schützen?

  • Welche Behandlung gibt es für Infizierte?

  • Gibt es Immunität gegen das Virus?

  • Wie hoch ist die Sterberate?

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren