Verwaister Rasen im Amateurfußball (imago images)
Bild: imago images

Pokalwettbewerbe sollen zu Ende gespielt werden - Fußball-Saison der Amateurligen in Brandenburg beendet

Die Fußball-Saison der Amateurligen in Brandenburg ist beendet. Das gab der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) nach einer Vorstandssitzung am Montagabend bekannt. Die Regel gilt für alle Ligen und Altersklassen des FLB. "Damit geht ein mehrwöchiger und intensiver Diskussions- und Entscheidungsprozess zu Ende, und den Vereinen wird nunmehr Klarheit und Planungssicherheit für die Vorbereitung der neuen Spielsaison gegeben", hieß es in einer Pressemitteilung auf der Homepage des Verbandes.

Aufsteiger in höhere Spielklassen werden durch die Quotientenregelung zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung wegen der Coronavirus-Pandemie am 12. März ermittelt. Absteiger gibt es keine, sofern diese nicht schon vor der Spielpause durch Rückzug aus der Klasse feststanden. Die Pokalwettbewerbe sollen sofern möglich zu Ende gespielt werden, notfalls auch nach dem 30. Juni. Die Bedingungen für die kommende Spielzeit sollen in Kürze mitgeteilt werden, hieß es vom FLB.

Sendung:  rbb24, 11.05.2020, 21:45 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren