Nachwuchsleistungszentrum von Union Berlin (imago images/Matthias Koch)
Bild: imago images/Matthias Koch

A-Juniorenspiel verlegt - Fünf positive Corona-Tests bei Union-Nachwuchs

Fünf Personen aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Fußball-Bundesligist Union Berlin sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Darunter befinden sich "zwei Spieler der A-Juniorenmannschaft", wie der Verein am Donnerstag auf seiner Webseite vermeldete [fc-union-berlin.de]. Das A-Juniorenspiel des 1. FC Union Berlin gegen Hannover 96, das ursprünglich für diesen Sonntag angesetzt war, wird verlegt.

Nachholtermin steht noch aus

Weiter heißt es in der Meldung: "Gemäß den aktuellen Gesundheitsrichtlinien haben sich alle positiv Getesteten in häusliche Quarantäne begeben. Vorsorglich wurde in Abstimmung mit dem DFB sowie Hannover 96 die für Sonntag anstehende Heimpartie der U19 abgesagt. Ein neuer Spieltermin wird noch bekanntgegeben."

Die A-Junioren von Union spielen seit 2017 in der U-19-Bundesliga Nord/Nordost, der höchsten deutschen Spielklasse für diesen Jahrgang. In der vergangenen Saison belegte die Mannschaft von Trainer André Vilk den vierten Platz.

Sendung: rbb UM6, 24.09.2020, 18:15 Uhr

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    Ich wusste nicht einmal dass es bei Union ein solches Zentrum gibt. Hat es von dort schon mal Spieler gegeben die es in die 1. Mannschaft geschafft haben. Ich kann mich nur an gekaufte und ausgeliehene Spieler erinnern und Berliner im Moment nur Andrich und der wurde wohl bei Hertha BSC ausgebildet.

    Zu den Coronafällen gerade bei dem Verein der ein volles Stadion will möchte ich nichts weiter sagen.

  2. 3.

    5 von 3,8 Millionen, das ist schon mal eine Meldung wert

  3. 2.

    Haben wohl schön Party ohne Mund-Nasen-Schutz gemacht wie es unter vielen Jugendlichen üblich ist?!

  4. 1.

    Volles Stadion!!!

Das könnte Sie auch interessieren

Union Berlin beim Torjubel gegen Mainz 05 (imago images/Matthias Koch)
imago images/Matthias Koch

Zwischenfazit Union Berlin - Ein anderes Eisern

Vor der Saison setzte bei Union Berlin der große Umbruch ein, gleich elf neue Spieler kamen. Sportlich lief es trotzdem gleich wieder rund. Abseits des Rasens stimmt das nur eingeschränkt. Von Ilja Behnisch