Spreewaldcamp in Lübben (Bild: Jasmin Schomber/rbb)
Audio: Antenne Brandenburg|16.07.2018 | Bild: rbb/Jasmin Schomber

Wochenserie: Camping in Südbrandenburg - Reiten auf wilden Gewässern

Spreewaldgurken, Kahnfahrten, Paddeltouren - inmitten dieser Idylle kann man wunderbar Urlaub machen. Zum Beispiel auf Campingplätzen. Die erfreuen sich auch im Spreewald großer Beliebtheit. Von Jasmin Schomber

Der Kaffeetisch von Birgit Georga aus dem Westerwald ist gut gefüllt. Sie ist mit ihrer Tochter und ihrer Enkelin im Spreewaldcamp in Lübben und genießt hier ihren Urlaub: "Ich war als Kind hier mit den Großeltern, hier ist einfach so ein Stück Heimat und es ist wunderschön hier."

Frische Brötchen gibt es morgens vom Bäckerauto und die Toiletten sind nicht weit weg vom Wohnwagen. So kann man es aushalten.  

Hinweisschild Spreewaldcamp in Lübben (Bild: Jasmin Schomber/rbb)
Bild: rbb/Jasmin Schomber

Gäste aus ganz Deutschland

"BC" steht auf einem anderen Kennzeichen. Familie Wildenstein kommt aus dem Landkreis Biberach an der Riß in Baden Württemberg und entdeckt gerade den Spreewald für sich. "Uns gefällt es sehr gut, trotz dass hier so viel los ist", sagt Frau Wildenstein. "Man hat nicht das Gefühl, dass es total überfüllt ist und hektisch." So haben sie den Urlaub direkt um eine Woche verlängert.

Ein paar Meter weiter ist es etwas lauter. 40 Kinder aus Berlin verbringen einen Teil ihrer Ferien im Spreewaldcamp. Die "Paddel-Kids" können im Spreewald ihr Hobby am besten ausüben. "Nur hier in Lübben ist es möglich mit dem Kanu zu reiten", sagt der Betreuer der Gruppe Dennis Heimershain. "Hier kann man sich führen lassen von den wilden Gewässern, die der Teufel der Sage nach geschaffen hat." Den Kindern wird aber wahrscheinlich auch die Spreewaldgurke im Gedächtnis bleiben. Auch wenn nicht jeder davon begeistert ist.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren