Das SANA-Herzzentrum Cottbus in der Aussenansicht. Davor steht ein geparkter Transporter.
Audio: Antenne Brandenburg | 20.10.2020 | Bild: rbb/Thomas Krüger

Klinikliste - Cottbus hat beste Herzklinik Deutschlands

Einmal im Jahr veröffentlicht das Magazin "Focus Gesundheit" eine Liste mit den besten Kliniken Deutschlands. Im Bereich der Herzchirurgie liegt dieses Jahr das Sana-Herzzentrum in Cottbus ganz vorn. Doch die Klinikliste von "Focus Gesundheit" ist nicht unumstritten.

Das Sana-Herzzentrum in Cottbus ist seit Jahren ein Vorreiter auf dem Gebiet der Herzchirurgie. Mehr als 4.600 Patienten behandelt die Klinik nach eigenen Angaben jedes Jahr und setzt dabei auf modernste Operationsmethoden.

In der Klinikliste 2020 des Maganzins "Focus Gesundheit", die am Dienstag veröffentlicht wurde, hat es das Sana-Herzzentrum in Cottbus ganz nach oben geschafft.

Chefarzt Professor Dirk Fritzsche sagte rbb|24, dass sich Patienten an der Liste orientieren könnten und dass die mediale Präsenz für die Kliniken eine große Rolle spielte. "Wenn man vorne dabei sein möchte, dann muss man eines tun, nämlich gut operieren", so der Chefarzt. "Und das haben wir geschafft über Jahre hinaus, das heißt wenige Komplikationen, wenige Tote und das wird registriert."

Ganz wichtig sei es außerdem, den Patienten zu begleiten und "an die Hand zu nehmen", von der Aufnahme bis zur Entlassung. Und genau das unterscheide das Sana-Herzzentrum in den Augen von Chefarzt Fritzsche von anderen Mitbewerbern.

Der Geschäftsführer des SANA Herzzentrums Cottbus Sadik Tastan mit Arzt Doktor Sören Just und Chefarzt Professor Doktor Dirk Fritzsche in einem Büro der Klinik. Gefilmt von einem Kameramann des RBB.
Bild: rbb/Thomas Krüger

Klinikliste immer wieder in der Kritik

Die von "Focus Gesundheit" erstellte Klinikliste ist allerdings nicht unumstritten. So müssen Kliniken, die in der Liste auftauchen wollen, jedes Jahr einen vierstelliigen Betrag bezahlen. Dafür dürfen sie dann allerdings auch mit dem Gütesiegel des Magazins für sich selbst und um Patienten werben.

Die Klinikliiste wird laut "Focus Gesundheit" nach verschiedenen Kriterien erstellt. In die Auswertung der Kliniken und ihrer medizinischen Fachabteilungen fließen demnach Aspekte ein, wie zum Beispiel die Anzahl der behandelten Patienten, der Behandlungserfolg, die Qualifikation der Ärzte und des Pflegepersonals, sowie die Patientenzufriedenheit und der Hygienestandard.

Für die Studie wurden 1.100 Krankenhäuser in ganz Deutschland beleuchtet.

Das könnte Sie auch interessieren