Bürgermeisterwahl in Schönewalde (Elbe-Elster) - Amtsinhaber setzt sich deutlich gegen Herausforderer durch

Bürgermeister Michael Stawski in Schönewalde
Bürgermeister Michael Stawski | Bild: Sven Gückel

In Schönewalde (Landkreis Elbe-Elster) hat Amtsinhaber Michael Stawski (parteilos) am Sonntag die Bürgermeister-Wahl gewonnen. Er holte fast 80 Prozent der Stimmen.

Sein Herausforderer, Klaus Ullrich (Bündnis 90/GRÜNE), blieb bei der Wahl nahezu chancenlos.
Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 60 Prozent. Für den parteilosen Bürgermeister beginnt damit die zweite Amtszeit für weitere acht Jahre.

Schönewalde liegt im nordwestlichen Teil des Landkreises Elbe-Elster, kurz vor der Grenze zu Sachsen Anhalt. In der Stadt leben ca. 3.000 Einwohner.

Nächster Artikel