Polizeimeldung - Falsche Polizisten als Betrüger am Telefon unterwegs

Do 21.10.21 | 14:46 Uhr
Anonymer Anrufer
Bild: rbb/Krüger

Die Polizei warnt vor Schockanrufern am Telefon. Demnach versuchen aktuell falsche Polizisten, Geld zu ergaunern, heißt es in einer Pressemeldung der Polizeidirektion Süd.

Bei diesen Anrufen würden Betrüger vorgaukeln, dass nahe Verwandte einen Verkehrsunfall verursacht hatten und verlangten eine Kaution. Derartige Anrufe von unbekannten Männern erhielten am Mittwoch Rentner aus Cottbus, im Landkreis Spree-Neiße sowie Senftenberg.

Wie die Polizei weiter mitteilt, seien die Senioren darauf nicht reingefallen und hätten Anzeige erstattet.

In keinem Fall würden sich Staatsanwälte, Gerichte oder die Polizei in derartiger Weise melden, um Bargeld oder Wertgegenstände zur Abdeckung offenstehender Verfahren entgegenzunehmen. Kautionen in Form von Bargeld gibt es im deutschen Rechtssystem nicht, heißt es abschließend.

Sendung: Antenne Brandenburg, 21.10.2021, 14.30 Uhr

Nächster Artikel