Lausitz Reloaded Podcast-Banner (Quelle: rbb/adobe stock)
rbb/adobe stock

rbb|24-Podcast | alle Folgen - Lausitz reloaded - Eine Region erfindet sich neu

Mit dem Kohleausstieg steht die Lausitz vor einem beispiellosen Strukturwandel. Das Ende der Kohle ist die Chance für einen grundlegenden Neustart. Im Podcast „Lausitz reloaded“ sprechen Akteure über ihre Ideen und Projekte. Es geht um Perspektiven einer Region, die vom Spreewald bis an die polnische Landesgrenze reicht.

 

Mehr zum Thema

Das Wetter in der Region

  • Heutewechselnd wolkig mit Schauern15 °C
  • MIleicht bewölkt21 °C
  • DOsonnig19 °C
  • FRleicht bewölkt19 °C
  • SAleicht bewölkt17 °C
  • SOleicht bewölkt17 °C
  • MOleicht bewölkt19 °C
Wetterkarte und Aussichten

- Regionalnachrichten aus Cottbus, 04.10.2022, 11:30Uhr

   

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Braunkohle-Tagebau vor dem Kraftwerk Jänschwalde in Südbrandenburg. (Quelle: imago/Rainer Weisflog)
    imago/Rainer Weisflog

    Energiekrise 

    Wiederinbetriebnahme von Jänschwalder Kraftwerksblöcken wird genehmigt

    Brandenburg macht den Weg frei, dass zwei Kraftwerksblöcke in der Lausitz wieder hochgefahren werden dürfen. Am Freitag soll eine Sondererlaubnis erteilt werden. Diese braucht es, weil die Blöcke aktuelle Umweltstandards nicht mehr erfüllen.

  • Der Tagebau Welzow mit Schaufelradbagger und Kraftwerk Schwarze Pumpe im Abendlicht (Quelle: dpa/Andreas Franke).
    dpa/Andreas Franke

    Strukturwandel in der Lausitz 

    Leag will auf Tagebau-Flächen künftig Strom aus Wind und Sonne gewinnen

    Der Braunkohle-Ausstieg ist für 2038 beschlossen worden. Laut Koalitionsvertrag der Bundesregierung "idealerweise" sogar bis 2030. Der Energiekonzern Leag orientiert sich entsprechend um und stellt erste Ansätze für die Erzeugung grünen Stroms vor.

  • Lausitz Reloaded Podcast-Cover (Quelle: rbb/adobe stock)
    rbb/adobe stock

    rbb|24-Podcast "Lausitz reloaded" - Folge 10 

    "Meine Befürchtung: Es gibt Geld und es wird unter Männern verteilt"

    Die Abwanderung von Frauen aus der Lausitz ist groß. Die Frauen, die dort leben, fühlen sich im Strukturwandel nicht gesehen, nicht gehört. Wie Lausitzerinnen das ändern wollen, hört ihr im Gespräch mit Host Christian Matthée.

  • Eine brennende Pyrofackel auf der Haupttribüne in Jena. (Bild: ostsport.tv)
    ostsport.tv
    1 min

    Krawalle in der Regionalliga Nordost 

    Sechs Festnahmen bei Cottbus-Spiel in Jena

    Krawalle in der Fußball-Regionalliga: Sechs Menschen wurden beim Auswärts-Spiel von Energie Cottbus in Jena festgenommen. Energie-Präsident Sebastian Lemke zeigte sich im Anschluss fassungslos.

  • Die Spieler des FC Energie Cottbus sind enttäuscht. (Quelle: imago images/Jan Huebner)
    imago images/Jan Huebner

    Von Pyro-Vorfällen überschattet 

    Energie Cottbus bleibt auch in Jena auswärts sieglos

    Es hat nicht viel zum ersten Auswärtssieg der Saison für Energie Cottbus gefehlt. Die starke Leistung beim 1:1 in Jena wurde jedoch von Pyro-Vorfällen überschattet. Mutmaßliche Cottbus-Anhänger schossen Leuchtraketen in Richtung der Haupttribüne.

  • Grafik Brandenburg Trend Sonntagsfrage Landtagswahl.(Quelle:rbb/Infratest dimap)
    rbb/Infratest dimap
    5 min

    BrandenburgTrend 

    AfD zieht in Brandenburg mit der SPD gleich

    Würde in Brandenburg jetzt gewählt, lägen die oppositionelle AfD und die Regierungspartei SPD gleichauf. Das geht aus dem neuen BrandenburgTrend hervor. Großen Einfluss auf die politische Stimmung hat demnach die Energiekrise.

  • Archivbild: Herbstlaub bedeckt am in Potsdam (Brandenburg) eine Wiese im Park von Sanssouci. (Quelle: dpa/B. Settnik)
    dpa/B. Settnik

    Beschränkungen wegen Corona 

    Was in Brandenburg jetzt erlaubt ist - und was verboten

    Die coronabedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind in Brandenburg deutlich reduziert. Nur einige Basis-Schutzmaßnahmen gelten noch seit Monaten unverändert. Ein Überblick über die aktuellen Regelungen.

  • Brennende Bäume blockieren den Weg während eines Waldbrandes. (Quelle: dpa/Jan Woitas)
    dpa/Jan Woitas

    Verdreifachung gegenüber 2021 

    119 Waldbrände in Brandenburg möglicherweise mit Absicht gelegt

    Brandenburg hat dieses Jahr besonders viele Waldbrände erlebt. Ein Grund dafür liegt in der deutlichen Zunahme von Feuern, die möglicherweise absichtlich gelegt wurden. Ein Schwerpunkt ist der Landkreis Oberhavel. Von Roberto Jurkschat

  • Ein Schwimmbecken des Resorts "Tropical Island" in Krausnick (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
    dpa/Ralf Hirschberger

    Dahme-Spreewald 

    Tropical Islands kühlt wegen Energiekrise Außenbecken runter

    Die hohen Energiepreise machen auch den Freizeitbädern und Thermen in Brandenburg zu schaffen: Im Außenbecken des Tropical Islands wird es künftig einige Grad kühler sein - ein anderes Erlebnisbad schließt derweil höhere Eintrittspreise nicht mehr aus.

  • Ärzte operieren in einem OP-Saal eines Krankenhauses. (Quelle: imago-images/Rainer Weisflog)
    imago-images/Rainer Weisflog

    Insolvenzverfahren 

    Krankenhaus Spremberg weiter in Gesprächen um wirtschaftliche Nöte

    Das Krankenhaus Spremberg (Spree-Neiße) ringt weiterhin um seine wirtschaftliche Existenz. Am Dienstag werden erneut Gespräche zur Sanierung des Hauses geführt. Die Stimmung in der Belegschaft ist laut Gesellschafter derzeit optimistisch.

  • ICE fährt
    Panama Pictures

    Infrastrukturkonferenz 

    Wirtschaftsbündnis will beim Schienenausbau in der Lausitz Druck machen

    Der schleppende Schienenausbau in der Lausitz sorgt für Kritik. Die Gleis-Erweiterung Richtung Berlin kommt vielen zu spät. Nun fordert ein breites Wirtschaftsbündnis mehr Tempo. Von Marie-Thérèse Harasim

  • In einer Schüssel tummeln sich Tausende von Jungaalen. Hunderttausende Tiere werden in Brandenburgs Gewässer gesetzt. An dem europaweiten Projekt zur Erhaltung der Art beteiligen sich 80 Fischereibetriebe. (Foto: Lars Dettmann/Landesfischereiverband Brandenburg-Berlin)
    Lars Dettmann/Landesfischereiverband Brandenburg-Berlin

    Förderung des Aalbestandes 

    Brandenburger Fischer setzen mehr als 400.000 Jungaale aus

    Hunderttausende kleine Aale sind in Brandenburger Gewässer gesetzt worden, um deren Bestand zu erhöhen. Im besten Fall wandern sie von der Oder aus in einigen Jahren in die Nordsee - und von dort weiter in ihre Laichgewässer im Golf von Mexiko.

  • Ein Feuerwehrmann löscht Glutnester in einem Waldgebiet im Elbe-Elster-Kreis (Foto: dpa/Woitas)
    dpa

    Verheerende Waldbrandbilanz für Brandenburg 

    "Die Frage ist nicht ob, sondern wann die ersten Häuser verbrennen"

    Große Waldbrände haben in diesem Jahr die Häuser hunderter Menschen in Brandenburg bedroht. Experten appellieren an die Landesregierung, gefährdete Siedlungen besser zu schützen. Von Roberto Jurkschat und Torsten Mandalka

  • Bio-Bauer Frank van der Hulst vom Bauernhof Weggun im September 2022. (Quelle: rbb/Wolf Siebert)
    rbb/Wolf Siebert

    Genossenschaft als Überlebenschance  

    Wie Brandenburger Kleinbauern gegen Agrarkonzerne bestehen können

    Die Preise für Ackerböden in Brandenburg sind in den letzten Jahren enorm gestiegen, denn Investoren haben sie als renditeträchtige Anlageform entdeckt. Öko-Bauern haben es angesichts der Preise besonders schwer, doch es gibt Alternativen. Von Wolf Siebert

  • Symbolbild: Ein Mann geht am 311.07.20218 mit einem selbst gefertigen Kühlbeutel als Schutz vor der Hitze in Berlin spazieren. (Quelle: dpa/Jens Büttner)
    dpa/Jens Büttner

    Warnketten festgelegt 

    Aktionsplan soll Brandenburger zuverlässiger bei Sommerhitze schützen

    Hitzewellen nehmen in Brandenburg zu. Das hat auch gesundheitliche Auswirkungen. Das Land hat deshalb Vorschläge für einen sogenannten Hitzeaktionsplan erarbeiten lassen. Der soll zukünftig besonders Gefährdete schützen. Von Stephanie Teistler

  • Klimaaktivisten der Gruppe "unfreiwillige Feuerwehr" blockieren am 19.09.2022 Gleise am Kohlekraftwerk Jänschwalde (Quelle: dpa/Lena Werres)
    dpa/Lena Werres

    Blockade am Montag 

    Mehrere Kohle-Gegner nach Protest am Kraftwerk Jänschwalde in Gewahrsam

    Nach der Blockade des Kraftwerks Jänschwalde befinden sich noch mehrere Aktivisten in Polizeigewahrsam. Sie würden ihre Identitäten nicht angeben wollen, heißt es zur Begründung. Im Laufe des Dienstags sollte es Haftprüfungen geben.

  • Symbolbild: Morgentau ist am 16.07.2021 bei Sonnenaufgang auf der Reichstagswiese vor dem Reichstagsgebäude zu sehen. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
    dpa/Jörg Carstensen

    Temperaturen aktuell unter 20 Grad 

    "Abschreiben muss man den Spätsommer noch nicht"

    Sandalen aus, Socken an: Unvermittelt ist es herbstlich geworden in Berlin und Brandenburg. Wohlfühltemperaturen sind das nicht da draußen. Und drinnen auch nicht unbedingt. Aber es gibt noch Hoffnung auf ein paar warme Sonnenstrahlen.

  • Luftaufnahme Spreewald, goldener Herbst an der Spreeaue (Bild: IMAGO / Rainer Weisflog)
    IMAGO / Rainer Weisflog

    Nachhaltiges Wassermanagement 

    Brandenburg, Berlin und Sachsen wollen bei Wasserversorgung enger zusammenarbeiten

    Brandenburg und Berlin müssen ausreichend mit Wasser versorgt werden, die Sanierung der Tagebaulandschaften ist wasserintensiv, die Wirtschaft braucht Wasser - und nicht zuletzt auch die Gewässer. Das haben nun drei Länder gemeinsam im Blick.

  • Eine Klimaaktivistin blockiert eine Gleisverbindung für den Transport von Braunkohle zum Kraftwerk Jänschwalde (Quelle: dpa/Patrick Pleul).
    dpa/Patrick Pleul
    2 min

    Kommentar | Protestaktion in Jänschwalde 

    Anketten löst keine Probleme

    Aktivisten ketten sich an Gleise des Kraftwerks Jänschwalde in Spree-Neiße und behindern so den Betriebsablauf. Das Engagement ist lobenswert, löst aber keine Probleme, kommentiert Andreas Rausch.

  • Protestaktion 

    Aktivisten blockieren Kraftwerk Jänschwalde - alle vier Blöcke wieder in Betrieb

    Immer wieder ist das Kohlekraftwerk Jänschwalde Ziel von Protestaktionen - am Montag laut Betreiber Leag mit unmittelbaren Auswirkungen: Die Hälfte des Kraftwerks war außer Betrieb. Die Polizei hat die besetzten Bereiche geräumt.

  • Boote liegen im Stadthafen von Senftenberg (Quelle: DPA/Soeren Stache)
    DPA/Soeren Stache

    Bürgermeisterwahl in Senftenberg 

    Kandidaten von SPD und CDU in der Stichwahl

    Wer regiert künftig im Senftenberger Rathaus? Die erste Runde der Bürgermeisterwahl konnte noch keinen eindeutigen Gewinner hervorbringen. Anfang Oktober kommt es deshalb zur Stichwahl.

  • Spieler von Energie Cottbus jubeln (Quelle: IMAGO / Fotostand)
    IMAGO / Fotostand

    Regionalliga Nordost | 6. Spieltag 

    Energie Cottbus schlägt Chemnitz im Verfolgerduell

    Energie Cottbus feiert in der Regionalliga Nordost am sechsten Spieltag gegen den Chemnitzer FC einen wichtigen 3:1 (2:0)-Heimerfolg. Damit machen die Lausitzer nach einem schwachen Start in der Tabelle wieder Boden gut.

Serbski Program

Sorbisches Programm

"Łužyca" - die vergangenen Sendungen (in niedersorbischer/wendischer Sprache mit deutschen Untertiteln)

  • Łužyca-Modaufzeichnung beim Wendischen Erntefest in Döbbrick: Festumzug
    rbb/Jasmin Schomber

    Łužyca vom 17.09.2022

    "Łužyca" pśepšosyjo na žnjowny swěźeń w Depsku.
    "Łužyca" lädt ein zum wendischen Erntefest in Döbbrick.

    Junge Leute hocken im Sand (Foto: Kolektiw Wakuum)
    Kolektiw Wakuum
    1 min

    Sorbische Subkultur

    "Serbske nalěto" / "Sorbischer Frühling"

    Nazyma stoj pśisamem pśed źurjami, ale w Chóśebuzu se kněžy "Serbske nalěto". Wěcej a wěcej młodych luźi angažěrujo se za to serbske a za serbske temy. A to mjaztym ...
    Wendisches Erntefest mit Hahnrupfen Ströbitz 2022
    Michael Helbig
    3 min

    Stefan Göbel

    Powěsći / Nachrichtenblock

    Łapanje kokota w Strobicach/Hahnrupfen in Ströbitz +++ Serbske žywjenje w Drjenowje/Wendisches Leben in Drehnow +++ Naša wjas ma pśichod/Unser Dorf hat Zukunft +++ 38. ...
  • Luzyca_160722_DrehStadion.jpg
    rbb

    "Łužyca" ducy/on tour: Europeada 2022 - Łužyca vom 16.07.2022

    Moderator Christian Matthée pśizjawijo se tenraz z Pódpołdnjoweje Korutańskeje w Awstriskej, źož jo se wót 25. junija do 4. julija wótměła Europeada - kopańcowe europske mejstaŕstwo europskich narodnych awtochtonych mjeńšynow. Gósćinarje su byli korutańske Słowjeńce ze swójim "Koroška" teamom.

    Moderator Christian Matthée meldet sich diesmal aus Südkärnten in Österreich, wo vom 25. Juni bis zum 4. Juli 2022 die EUROPEADA stattgefunden hat - die Fußballeuropameisterschaft der europäischen nationalen autochthonen Minderheiten. Gastgeber waren die Kärntner Slowenen mit ihrem "Koroška" Team.

    Ofizieller Ball der EUROPEADA 2022 in Kärnten, Foto: rbb
    rbb/Mirko Franceschina
    3 min

    EUROPEADA 2022

    Serbske koparje / Sorbische Fußballer

    Pśed někotarymi tyźenjami jo było skóńcnje tak daloko! Pógromadne serbske mustwo z górnych a dolnych Serbow jo zastupowało serbski lud na Europeaźe. Vor wenigen Wochen war ...

    Unterwegs in Kärnten

    Njeźela w Sele / Ein Sonntag in Zell/Sele

    Na wusokosći 950 m we jsy Sele pśewjedu njeźelsku mšu w słowjeńskej rěcy - jano w hyšći jadnej drugej jsy Korutańskeje jo to móžno. Im auf 950 Meter Höhe gelegenen Ort Zell ...
  • Łužyca Moderationsaufzeichnung im Heimatmuseum Dissen, Foto: rbb/J. Schomber
    rbb/Jasmin Schomber

    Łužyca vom 23.04.2022

    "Łužyca" pśepšosyjo na "małe jatšy" do domowniskego muzeja Dešno.
    "Łužyca" lädt ein zu den "Kleinen Ostern" in das Heimatmuseum Dissen.

    Stephanie Heinze unterrichtet Sorbisch an der Peitzer Mosaik-Grundschule.
    rbb/Clemens Schiesko
    3 min

    Serbšćina w Picnju / Sorbisch in Peitz

    Smy w slědnem lěśe wó tom rozpšawili, až w picańskej zakładnej šuli žedna serbska wucba wěcej njejo, felujucego personala dla. Wót měrca togo lěta maju w Picnju zasej nowu ...
    rbb/Stefan Göbel
    2 min

    Ekologiske lěto w Błotach

    Slědk do domownje / Zurück in die Heimat

    Lěcrownož jo Jan Dannecker se naroźił a wótrosł w Pódstupimje, jo było jomu dane, až jo wótrosł z dwěma rěcoma. Pó abiturje jo Janko, kaž jomu skóro kuždy groni, se wrośił ...
    Im zweiten sorbischen Musikclip singt der Cottbuser PopKon-Chor "Śi wiźim" ("Ich sehe dich").
    rbb/Jan Urbanski
    3 min

    PopKon Chor Cottbus

    Nowy muzikowy wideo / Neues Musikvideo

    W drugem muzikowem wideo w rbb rěźe serbskich muzikowych wideo wupóratej se nan a jogo źowka na drogowanje do njewěstego pśichoda. Ze "Śi wiźim" co se režiser Erik ...
    Fotograf Maik Lagodzki beim Sortieren seiner Fotos für die neue Ausstellung im Wendischen Museum.
    rbb/Kristin Sommer
    3 min

    Konstanze Schirmer/Kristin Sommer

    Kulturne pórucenja / Kulturtipps

    Jatšowne nałogi wótmólowane / Osterbräuche modern abgelichtet +++ Jaja z kraja / Landeier - Bauern suchen Frauen +++ Vorgucker "Christian ducy" / wuwabk ...
  • Luzyca_Lehde_Christian_DavidSTatnik_J.jpg
    rbb/Jasmin Schomber

    Łužyca vom 19.03.2022

    Was wuwitajomy tenraz z muzeja pód gołym njebjom na Lědach. Moderator Christian Matthée jo se pśepšosył ako partnarja za rozgrono pśedsedarja Domowiny - Zwězka Łužyskich Serbow, Dawida Statnika.
    Wir begrüßen Sie diesmal aus dem Freilandmuseum in Lehde. Als Gesprächsgast hat sich Moderator Christian Matthée den Vorsitzenden der Domowina, des Bundes Lausitzer Sorben, David Statnik eingeladen.

    Die Ukrainerin und Sorbisch-Doktorandin Lisa Walter ist mit ihren Gedanken in der Heimat.
    rbb/Roman Pernack
    3 min

    Sorabistin

    Wójna w Ukrainje / Krieg in der Ukraine

    Ielyzaveta Waltherowa jo wědomnostna sobuźěłaśeŕka a doktorantka w Instituśe za sorabistiku na uniwersiśe w Lipsku. Wóna póchada z Ukrainy, z Luganska, jo ale južo wěcej ako ...
  • Łužyca-Modaufzeichnung im slawischen Götterhain Neuendorf, Foto: rbb
    rbb

    Łužyca vom 19.02.2022

    Was wuwitajomy tenraz ze słowjańskego gaja bogow w Nowej Jsy.
    Wir begrüßen Sie diesmal aus dem slawischen Götterhain in Neuendorf.

    moderacija/Moderation: Christian Matthée

    Zapust/Wendische Fastnacht in Gulben (2022), Foto: Ines Neumann
    Ines Neumann
    3 min

    Zapustsaison 2022

    Zapusty lětosa / Wendische Fastnacht

    Zapusty njamógu lětosa byś. A młoźinske kupki su kradu tužne. Aus der Fastnachtssaison als wendische Tradition wird dieses Jahr wieder nichts. In vielen Dörfern ist die ...
    Schuster Hof in Trebendorf, Foto: Clemens Schiesko
    Clemens Schiesko
    3 min

    Šusteroc dwór

    Trjebin a jama / Trebendorf und der Tagebau

    Starosłowjańske sedlišćo Trjebin jo juž wjele lětźasetkow direktnje pótrjefjone wót wochozańskeje jamy. Kak wobchadaju tam ze situaciju z bliskeju jamu? Die altslawische ...
    Biografie: Kito Šwjela/Christian Schwela - niedersorbischer Lehrer und Kantor
    rbb/Konstanze Schirmer
    3 min

    Namakanka / Fundstück

    Biografija Kita Šwjele / Schwela Biografie

    Kito Šwjela, nan Bogumiła Šwjele, jo był jaden z nejwuznamnjejšych dolnoserbskich spisowaśelow, publicistow a pedagogow w jadnej wósobje. Jo zemrěł 26. januara 1922 w ...
  • Luzyca_Kaminkahn2_neu.jpg
    rbb

    Łužyca vom 18.12.2021

    Was wuwitajomy w decemberskem wudaśu magacina z Błotow.
    Wir begrüßen Sie diesmal aus dem weihnachtlichen Spreewald.

    moderacija: Moderation: Christian Matthée

  • LuzycaMod_Seidler.jpg
    rbb

    Łužyca vom 20.11.2021

    W aktualnem wudaśu magacina Was wuwitajomy tenraz z Barlinja.
    Wir begrüßen Sie diesmal aus der Hauptstadt Berlin.