Nadel zieht Impfstoff aus Ampulle (Bild: Colourbox)
Bild: Colourbox

Brandenburg - Gesundheitsministerium ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Das Brandenburger Gesundheitsministerium ruft zur Teilnahme an der Grippeschutzimpfung auf.

Die "echte" Virusgrippe sei keine einfache Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung, betonte Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke) am Sonntag in einer Mitteilung. Da sich Viren ständig veränderten, halte der Schutz jeweils nur eine Saison und müsse jährlich erneuert werden.

In der Saison 2018/ 2019 wurden in Brandenburg insgesamt 5.453 Erkrankungen mit Labornachweis gemeldet. Es wird jedoch von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild in groß
Bildunterschrift