Im Carl-Thiem-Klinikum sind fast alle Intensivbetten belegt, Quelle: Brandenburg aktuell
Video: rbb|24 | 09.01.2021 | Material: Brandenburg aktuell | Bild: Brandenburg aktuell

Video | Fast alle Intensivbetten belegt - Carl-Thiem-Klinikum Cottbus kurz vor Aufnahmestopp

Was Sie jetzt wissen müssen

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Das ist mal wieder eine typische Schilderung aus Brandenburg. Nichts funktioniert.

    In Ihrer Situation würde ich, wenn es für Ihre Mutter möglich ist, direkt zum Impfzentrum fahren ... irgendwer fällt immer aus.
    Das soll zwar nicht sein, aber in Brandenburg müssen wir uns selbst helfen, sonst hilft uns niemand.

    Mein Verständnis für das Versagen unserer Landesregierung ist aufgebraucht.

  2. 1.

    An der dramatischen Situation wird sich wohl auch so schnell nichts ändern.

    Entlastung durch Impfungen gibt es nicht. Meine Mutter hat Heute Morgen nach einer Woche die Terminhotline endlich erreicht, um dann gesagt zu bekommen, daß es für Cottbus derzeit keine Termine gibt, sie soll ihr Glück ENDE NÄCHSTER WOCHE wieder versuchen. Das läßt natürlich die Erlebnisse vieler Impfberechtigter mit südbrandenburger Vorwahlen, die Alle sofort die Ansage bekommen, daß für ihre Region keine Leitungen frei sind, in einem neuen Licht erscheinen. Die Lausitz, das ungeliebte Anhängsel Brandenburgs ... den Verdacht des Vorsatzes hat man schnell.
    Währenddessen vermeldet die Lausitzer Rundschau immer wieder, daß im Impfzentrum relative Ruhe herrscht. Bei dem Tempo sitzen wir bis 2024 im Lockdown.

    Sollte der rbb da nicht mal nachhaken?

Das könnte Sie auch interessieren

Bild in groß
Bildunterschrift