Feel Festival Lausitz (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Mann nach Musikfestival aufgegriffen - Erst Feel good...dann Knast!

Ber Besuch des Feel-Musikfestivals am Bergheider See hat für einen Gast ein Nachspiel: Die Polizei wurde am Mittwochnachmittag zum Bahnhof Doberlug-Kirchhain gerufen. Dort war Passanten ein offensichtlich desorientierter und verwirrter Mann aufgefallen. Ersten Aussagen zufolge war er bis zum Montag Gast des Feel-Festivals in Lichterfeld gewesen und seitdem durch den Landkreis geirrt. Nach einer Überprüfung seiner Angaben stellte sich aber heraus, dass es sich um einen 28-jährigen Berliner handelt, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Er sitzt jetzt in einer  Justizvollzugsanstalt.

Sendung: Antenne Brandenburg 12.07.2018, 15.30 Uhr  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Archivbild: Tagung der Kohlekommission in Brandenburg. (Quelle: rbb/Brandenburg Aktuell)
rbb/Brandenburg Aktuell

Interview | Diskussion um Ausstiegsdatum - Kohlekommission unter Druck

Raus aus der Braunkohle bis 2038? Mit diesem Vorstoß hat Roland Pofalla, Vorsitzender der Kohlekommission, die am Dienstag zusammenkommt, sich nicht nur Freunde gemacht. Was die Diskussion für die Region bedeutet, erklärt Andreas Rausch aus dem rbb-Studio Cottbus.

Bild in groß
Bildunterschrift