Queen Elizabeth gratuliert Sandro Koalick (Quelle: privat)
privat
Audio: Antenne Brandenburg | 13.05.2019 | Christian Matthée | Bild: privat

Ehrung in Windsor - Königlicher Handschlag für einen Drebkauer

Glückwünsche von der Queen höchstpersönlich: Das konnte Pferdesportler Sandro Koalick aus Drebkau(Spree-Neiße) am Wochenende erleben. Nach seinem Sieg in der Geländeprüfung in Windsor gab es den Handschlag von Her Majesty.

Erst der Sieg und dann der Glückwunsch von der Queen höchstpersönlich: Sandro Koalick aus Drebkau(Spree-Neiße) hat ein turbulentes Wochenende im englischen Windsor erlebt.

Alle Erstplatzierten bekamen einen "königlichen Handschlag", damit auch der Sieger in der Geländeprüfung.  

Ein "einmaliges Erlebnis" sei die Gratulation durch Queen Elizabeth gewesen, sagte er rbb|24. Sie habe ihm alles Gute für die Zukunft gewünscht.

Sandro Koalick nutzte die Gelegenheit gleich, um Werbung für die Weltmeistschaft der Zweispänner in der heimischen Anlage in Drebkau zu machen. Die wird im September ausgetragen.  

Top-Form in Windsor

Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Als Veranstalter sei es schwierig, alles unter einen Hut zu bekommen. Dafür benötige man eine schlagkräftige Truppe.

In Windsor hat Sandro Koalick schon einmal bewiesen, dass er und seine Pferde in Top-Form sind.  

 

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild in groß
Bildunterschrift