Hochschulranking Zeit-Verlagsgruppe - BTU Cottbus-Senftenberg bei Studenten in bestimmten Studiengängen beliebt

Di 03.05.22 | 15:56 Uhr
Blick nach unten in die Wendeltreppe der Bibliothek an der Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (Foto: dpa/Pleul)
Audio: Antenne Brandenburg | 03.05.2022 | Martin Schneider | Bild: dpa-Zentralbild

Die BTU Cottbus-Senftenberg schneidet im aktuellen CHE Hochschulranking der Zeit-Verlagsgruppe gut ab. Deutschlandweit sind dabei Studierende der Ingenieurwissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften sowie Psychologie befragt worden, teilte das Centrum für
Hochschulentwicklung (CHE) am Dienstag mit - in Cottbus und Senftenberg speziell in den Fächern Maschinenbau, Elektrotechnik und Umweltingenieurwesen, teilte die Uni am Dienstag mit [b-tu.de].

Vor allem die Angebote zum Übergang von der Schule ins Studium in den ersten beiden Semestern sind dabei von den Lausitzer Studierenden gelobt worden. Dieser Service solle weiter ausgebaut werden, sagte Peer Schmidt, der Vizepräsident für Studium und Lehre der BTU Cottbus-Senftenberg. Punkten konnten auch die Ausstattung der Bibliothek und die IT-Infrastruktur. Außerdem sind die Studierenden im Fach Bauingenieurwesen an der BTU laut Ranking sehr zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation.

Zehntausende Studierende befragt

Für das Ranking des Centrum für Hochschulentwicklung sind rund 120.000 Studierende befragt worden, mehr als 300 Einrichtungen wurden dabei untersucht, neben Universitäten beispielsweise auch Berufsakademien.

In Brandenburg haben auch die Studierenden der Fachhochschule Potsdam und der TH Wildau Ausstattungsmerkmale wie die Räume, die Bibliothek, die Arbeitsplätze oder die IT-Infrastruktur in verschiedenen Fächern gelobt. Das Fach Psychologie an der Universität Potsdam punktet bei den Veröffentlichungen und Forschungsgeldern je WissenschaftlerIn. Das komplette Ranking ist im Internet zu finden [ranking.zeit.de].

Sendung: Antenne Brandenburg, 03.05.2022, 15:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift